101 Dinge, die ein Eisenbahn-Liebhaber wissen muss

101 Dinge, die ein Eisenbahn-Liebhaber wissen muss

47% sparen

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
nicht lieferbar
Kartoniert/Broschiert
GeraMond, 101 Dinge, die ... wissen muss, 2018, 192 Seiten, Format: 5 cm, ISBN-10: 3956130286, ISBN-13: 9783956130281, Bestell-Nr: 95613028M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Infotext:

Wo fährt der schnellste Zug? Welches ist der längste Tunnel? Lust auf eine Versuchsfahrt mit einem raketenbetriebenen Schienenfahrzeug? Die technische Errungenschaft der Eisenbahn - Rekorde, Unbekanntes, Extremes und Kuriositäten werden vorgestellt. Wagen Sie eine Reise durch Besonderheiten und Geheimnisse aus der Eisenbahngeschichte. Informativ und unterhaltsam erlebt man 101 Aha-Erlebnisse für jeden Eisenbahn-Liebhaber. - Jetzt in 2. Auflage

Autorenporträt:

Friesenegger, Stefan Der gebürtige Münchner Stefan Friesenegger schreibt seit 2004 als freier Autor Sachbücher und Artikel für Fachzeitschriften. In den frühen 1970er-Jahren fing es mit einer Aufzugsdampflok und ein paar Wagen auf einem Oval an. In den folgenden Jahren entwickelte sich in ihm zunehmend die Liebe zur Detailtreue. Mit großer Freude verfolgte er die Entwicklung der Modelle, jedoch mit Trauer den Niedergang von so manchem Hersteller von Modellbahnen. Dennoch hält er am Glauben fest, dass die Zeit der Modelleisenbahnen noch lange nicht zu Ende ist - auch für die nachfolgenden Generationen! - Und natürlich fasziniert ihn das Vorbild, die in jeder Hinsicht "große" Eisenbahn.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb