Öfter vegetarisch

Öfter vegetarisch

45% sparen

Verlagspreis:
19,95€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
nicht lieferbar

Echter Geschmack für Teilzeitvegetarier

Gebunden
Dorling Kindersley, 2016, 192 Seiten, Format: 26 cm, ISBN-10: 3831029873, ISBN-13: 9783831029877, Bestell-Nr: 83102987M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Fleisch
19,99€ 8,99€
Fett
33,00€ 5,99€
Salate
9,90€ 3,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

80 % Veggie + 20 % Fleisch = 100 % lecker! Das ist das Motto von Nelson Müllers Kochbuch "Öfter vegetarisch". In seiner Kindheit war es selbstverständlich, öfter vegetarisch zu essen, denn Fleisch kam allemal als Sonntagsbraten auf den Tisch. Den Rest der Woche wurde vegetarisch gegessen, wie in vielen Familien. Eine Ernährungsweise, die uns heute mehr denn je wieder als Vorbild dienen sollte, findet der Teilzeitvegetarier und Sternekoch. Nur geht vegetarisch kochen bei ihm heute natürlich ganz anders als damals. Was an Fleisch fehlt, macht er mit Kreativität, raffinierten Zutatenkombinationen und vielen Aromen wieder wett von der schnellen Feierabendküche bis hin zum Dinner mit Freunden. Und wenn es doch mal Fleisch sein darf, dann natürlich richtig. Mit einer Handvoll Sonntagsbraten-Gerichte zeigt er, wie sich der Fleischgenuss auch wirklich lohnt. Dazu gibt es viel Wissenswertes vom Profi rund um Einkauf, Produktqualität und Küchenpraxis.

Autorenporträt:

eboren wurde Nelson Müller 1979 als Nelson Nutakor in Ghana; nach Stationen in Rom und London wuchs er bei einer Pflegefamilie in Deutschland auf, die ihn Kochen und gemeinsames Essen als wichtigen Teil der Lebenskultur lehrte. Diese Familie prägte ihn nachhaltig und unterstützte ihn bei seiner späteren Kochlehre. Er arbeitete in Sterne-Restaurants u.a auf Sylt und im Ruhrgebiet, bevor er in Essen sein eigenes Restaurant "Schote" eröffnete. Regelmäßig ist er in den ZDF-Kochshows "Lanz kocht" und "Die Küchenschlacht" zu sehen. Nelson Müllers große Leidenschaft neben dem Kochen ist die Musik - er singt in einer Band Soul, Funk und R&B und spielt Gitarre.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb