Der Angst ein Schnippchen schlagen

Der Angst ein Schnippchen schlagen

60% sparen

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 7x vorrätig
Gebunden
Kreuz-Verlag, 2013, 160 Seiten, Format: 20,5 cm, ISBN-10: 3451611368, ISBN-13: 9783451611360, Bestell-Nr: 45161136M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Mehr als zehn Millionen Deutsche leiden unter Angststörungen, führen ein Leben mit ständig wiederkehrenden Ängsten oder gar richtig gehenden Panikattacken. Ulrike Parthen ist eine von ihnen. Nach einer langen Odyssee von Therapie zu Therapie wurde ihr klar, dass sie sich nur selbst helfen kann. Und sie entdeckte eine Kraft, die stärker ist als die Angst: den Humor. Mit seiner Hilfe - und der Hilfe ihrer Therapeutin Anne Stich - gelingt es ihr, der Angst ein Schnippchen zu schlagen.

Autorenbeschreibung

Ulrike Parthen, geboren 1968 in Waiblingen, seit 2006 in Aspach lebend mit Ehemann und einigen Vierbeinern; in zweiter Ehe verheiratet, eine Tochter.Anne Stich, geboren 1955, Diplompsychologin. Eigene Praxis mit Schwerpunkten Verhaltenstherapie, Klinische Hypnotherapie (Milton Erickson) und Humor in der Therapie.