Bong Appetit

Bong Appetit

40% sparen

Verlagspreis:
24,95€
bei uns nur:
14,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kochen mit Cannabis

Neu: 24.3., nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Edel Germany GmbH, 2017, 320 Seiten, Format: 19,3x25,3x2,1 cm, ISBN-10: 3841905676, ISBN-13: 9783841905673, Bestell-Nr: 84190567T
Details zum Zustand: Bei diesem Artikel kann der Einband stark bis schwer beschädigt oder beschmutzt sein. Als Mängelexemplar im Buchschnitt gestempelt und unbenutzt.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Kräuter
12,99€ 6,99€

Produktbeschreibung

In vielen Teilen der Welt wird schon lange mit Hanf gekocht, mit fortschreitender Cannabis-Legalisierung ist dies inzwischen auch bei uns Teil der Alltagskultur. Dabei wird Cannabis weltweit nicht allein wegen seiner berauschenden Wirkung eingesetzt, sondern auch als Heilpflanze - z.B. gegen Krebs, das Tourrett-Symptom oder Parkinson.
Szene-Koch Sascha Basler zeigt auf hohem Niveau, wie Cannabis in der Küche zu einer interessanten Komponente werden kann und wie es richtig eingesetzt wird. Dabei präsentiert er die spannenden und vielfältigen Rezeptmöglichkeiten ohne ideologisches Drumherum. Seine sehr schmackhaften, zeitgemäßen Rezepte reichen von Bohnensuppe mit "Cannaöl" und Parmesan über Ravioli mit Cannabutter, Lammrücken mit Cannabiskruste oder Barbarie-Ente mit Kokos-Süßkartoffeln bis hin zu Brownies, Friesenschnitte und dem Bienenstich. Alles mit dem gewissen "Extra" zubereitet ...

Autorenbeschreibung

Basler, Sascha
SASCHA BASLER, wurde vom Gault Millau für sein »Curry Queen«-Konzept ausgezeichnet. Seit Ende 2013 kocht er für Stars, veranstaltet gastronomische Events für Künstler und ist als Initiator von Pop-Up-Restaurants aktiv. Vor seiner Zeit als Koch sammelte Sascha Basler über 20 Jahre Erfahrung in der Musikbranche und hat eine stolze Bilanz von 40 Millionen verkauften Tonträgern vorzuweisen. Nach dieser Zeit machte sich der Entdecker der erfolgreichsten deutschen Rockband Rammstein, von Presse und Medien begleitet, in der gehobenen Gastronomie einen hervorragenden Namen in Hamburg und ist mittlerweile bundesweit gerne gesehen als Food-Entwickler, gastronomischer Berater und Querdenker. Seine bereits jetzt außergewöhnliche Biografie schmückt er nun noch mit einem neuen Titel: Deutschlands erster Cannabis-Koch.