Science-Fiction im Religionsunterricht

Science-Fiction im Religionsunterricht

zum Preis von:
18,00€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Materialien zu Film und Literatur für Klasse 9-13

Kartoniert/Broschiert
Vandenhoeck & Ruprecht, 2018, 64 Seiten, Format: 21x29,7x0,5 cm, ISBN-10: 3525702566, ISBN-13: 9783525702567, Bestell-Nr: 52570256A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Science-Fiction als religiöses Phänomen der Alltagskultur

Klappentext:

Science-Fiction gehört zur Popkultur. In ihr spiegeln sich Zukunftshoffnungen und apokalyptische Ängste der Menschheit. Somit sind besonders Science-Fiction-Geschichten hervorragend dafür geeignet, elementare Fragen Jugendlicher nach Sinn, Hoffnung, Angst und Orientierung ins Gespräch zu bringen. Dieses Themenheft bietet dafür Anregungen und Materialien an.

Die Schülerinnen und Schüler lernen z. B. die utopischen Welten von Star Trek, Star Wars, Panem und Real Humans und die Ideen von Isaac Asimov, Ted Chiang, Stanislaw Lem u. v. m. kennen. In der Begegnung mit diesen Welten können sie aus der Distanz heraus eigene Gedanken formulieren und sich mit religionspädagogischen und ethischen Fragestellungen beschäftigen.

Der Band zeigt die große Vielfalt auf, die Science-Fiction-Serien, -Filme und -Literatur bei der Auseinandersetzung mit religiös relevanten Themen bieten. Die Autoren stellen dabei Verknüpfungen zu folgenden Lernbereichen und Themen her: Christologie, Gottesfrage, Anthropologie, Ethik, Schöpfung, Zukunftshoffnung, Naturwissenschaft und Glaube, religiöse Identität, Theodizee, Gerechtigkeit und Menschenwürde, Aberglaube, religiöse Weltanschauungen, verantwortliches Handeln, Prophetie, Sterben, Tod und Fundamentalismus.

Autorenbeschreibung

Vaorin, Ulrich
Ulrich Vaorin ist Diplom-Pädagoge, Medientutor und Medienreferent des Kirchenkreises Iserlohn.

Goos, Christian
Christian Goos ist Lehrer für Ev. Religion und Deutsch am Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium Hemer.

Landgraf, Michael
Michael Landgraf leitet das Religionspädagogische Zentrum in Neustadt (Pfalz) und ist Autor von Romanen, Arbeitshilfen, Sach- und Schulbüchern. Einer seiner Schwerpunkte als Dozent ist der Themenbereich "Religionen".

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb