Psychopathologie

Psychopathologie

20,00€ inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Anleitung zur psychiatrischen Exploration

Kartoniert/Broschiert
UTB, UTB Uni-Taschenbücher 8767, 2020, 129 Seiten, Format: 17,7x23,9x0,8 cm, ISBN-13: 9783825287672, Bestell-Nr: 82528767A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Dieser optisch anschauliche Leitfaden zur psychiatrischen Exploration soll zur Orientierung in der Praxis und als Lernhilfe für die Ausbildung dienen. Im allgemeinen Teil der Psychopathologie werden die praktische Gesprächsführung, die Erhebung einer Anamnese, das Erstellen eines psychopathologischen Status, wichtige psychopathologische Symptome und die diagnostische Zuordnung zu einem Krankheitsbild erläutert. Im speziellen Teil werden 19 Leitsyndrome (z.B. Depressives, Manisches, Angst-, Zwangssyndrom) beschrieben und durch Schwarzweißfotografien veranschaulicht. Für die 2. A. wurde das Buch vollständig überarbeitet und um Fallvignetten zu den Leitsyndromen ergänzt. Dieses Buch zur Psychopathologie vereint somit das relevante Wissen zum Thema in kompakter Form. Die Darstellung von Syndromen bzw. Leitsymptomen und eine übersichtliche Gliederung der Kapitel auf Doppelseiten bieten eine rasche Orientierung.

Eine kostenlose App mit ca. 60 Multiple Choice Fragen ergänzt das Buch.

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort zur 1. Auflage 7
Vorwort zur 2. Auflage 8
I. Allgemeiner Teil
11. Allgemeine Richtlinien der psychiatrischen Gesprächsführung 11
12. Bestandteile der Exploration 15
13. Typische Settings 21
4. Status psychicus, psychopathologischer Befund 23
15. Hilfsmittel der Exploration - Psychometrische Instrumente 41
II. Spezieller Teil
11. Bewusstseinsveränderung/Delir 50
12. Kognitive Störung/Demenzielles Syndrom 52
13. Denk- und Ich-Störungen 54
14. Wahnhaftes Syndrom 56
15. Halluzinatorisches Syndrom 58
16. Störungen des Antriebs und der Psychomotorik 60
17. Depressives Syndrom 62
18. Manisches Syndrom 64
19. Angstsyndrom 66
10. Zwangssyndrom 68
11. Belastungssyndrome 70
12. Dissoziatives Syndrom 72
13. Somatoformes Syndrom 74
14. Abhängigkeitssyndrom 76
15. Suizidalität 78
16. Aggressivität/Erregungszustand 80
17. Störungen des Essverhaltens - Anorexie/Bulimie 82
18. Schlafstörungen und andere Biorhythmusstörungen 84
19. Störung des Sexualverhaltens 86
III. Fallvignetten
Fallvignette 1: Bewusstseinsveränderung/Delir 91
Fallvignette 2: Kognitive Störung/Demenzielles Syndrom 92
Fallvignette 3: Denk- und Ich-Störungen 93
Fallvignette 4: Wahnhaftes Syndrom 94
Fallvignette 5: Halluzinatorisches Syndrom 95
Fallvignette 6: Störung des Antriebs und der Psychomotorik 96
Fallvignette 7: Depressives Syndrom 97
Fallvignette 8: Manisches Syndrom 98
Fallvignette 9: Angstsyndrom 99
Fallvignette 10: Zwangssyndrom 100
Fallvignette 11: Belastungssyndrom 101
Fallvignette 12: Dissoziatives Syndrom 102
Fallvignette 13: Somatoformes Syndrom 103
Fallvignette 14: Abhängigkeitssyndrom 104
Fallvignette 15: Suizidalität 105
Fallvignette 16: Aggressivität/Erregungszustand 106
Fallvignette 17: Störungen des Essverhaltens - Anorexie/Bulimie 107
Fallvignette 18: Schlafstörungen und andere Biorhythmusstörungen 108
Fallvignette 19: Störung des Sexualverhaltens 109
Leitfaden zu den Fallvignetten: Lösungen 113
Literaturverzeichnis 123
Stichwortverzeichnis 125

Autorenbeschreibung

Aigner, Martin
Prof. Dr. Martin Aigner ist Leiter der Abteilung für Erwachsenenpsychiatrie am Landesklinikum Tulln; Facharzt für Psychiatrie und Neurologie sowie Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin.

Paulitsch, Klaus
Dr. Paulitsch ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeut und lehrt an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien.

Berg, Daniel
Dr. Daniel Berg ist Facharzt für Psychiatrie in Wien.

Lenz, Gerhard
Prof. Dr. Gerhard Lenz lehrte an der Med. Uni Wien.

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.