Gefährlich gute Grooves

Gefährlich gute Grooves

zum Preis von:
29,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei

Liebe, Tod & Duran Duran

Gebunden
Hannibal, 2013, 416 Seiten, Format: 16,8x24x3,8 cm, ISBN-10: 3854454082, ISBN-13: 9783854454083, Bestell-Nr: 85445408A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Mohamed
9,99€ 4,99€

Produktbeschreibung

In dieser Autobiografie spricht John Taylor offen und ehrlich über die vielen Höhen (Abhängen mit Ikonen wie Bowie, Warhol und sogar James Bond; Dates mit Vogue-Models; schnelle Autos), aber auch über die Tiefpunkte seiner Karriere, in der er am Rand der Selbstzerstörung stand. Humorvoll und selbstironisch geschrieben und mit vielen exklusiven Fotos ist dieses Buch ein Zeitdokument der 80er Jahre und gleichzeitig das faszinierende Selbstporträt einer Ikone des New Wave.

Klappentext:

Für seine Band Duran Duran hat John Taylor einige der größten Songs unserer Zeit geschrieben, von der Disko-Debüt-Single "Planet Earth" über die Musik für den "James Bond"-Film "Im Angesicht des Todes" und den Klassiker "Wild Boys" bis zu ihrem letzten Nr.-1-Album "All You Need is Now". Duran Duran haben immer schon Musik gemacht, die direkt in die Beine geht. Dabei gehören die Stars des New Wave zu den Protagonisten der "New Romantic"-Welle Anfang der 1980er Jahre. John Taylor wurde in den Leserumfragen der Teeniemagazine auf der ganzen Welt in den 1980er-Jahren zum "Sexiest Male Popstar Alive" gewählt.Zum ersten Mal erzählt John Taylor selbst die unglaubliche Geschichte seiner Band, die Geschichte von Träumen, die wahr wurden, aber auch von Alkohol, Drogen und den vielen Schattenseite des Show-Business. Als schüchterner kleiner Junge war er nicht gerade prädestiniert für eine Karriere als Popstar und geriet sogar in Panik, wenn Mädchen in seiner Nähe auftauchten. Aber als NigelJohn Taylor seinen ersten Vornamen wegließ, zur Bassgitarre griff und mit seinem Freund Nick Rhodes die Band Duran Duran aufbaute, da änderte sich sein Leben gewaltig. Roger Taylor, dann Andy Taylor (beide nicht mit ihm verwandt) und zuletzt Sänger Simon Le Bon vervollständigten die Band. Gemeinsam erlebten sie eine atemberaubende Erfolgsgeschichte, und Poster mit ihren Fotos hingen plötzlich in den Zimmern von Millionen Teenies weltweit.
In dieser Autobiografie spricht John Taylor offen und ehrlich über die vielen Höhen (Abhängen mit Ikonen wie Bowie, Warhol und sogar James Bond; Dates mit Vogue-Models; schnelle Autos), aber auch über die Tiefpunkte seiner Karriere, in der er am Rand der Selbstzerstörung stand. Humorvoll und selbstironisch geschrieben und mit vielen exklusiven Fotos ist dieses Buch ein Zeitdokument der 80er Jahre und gleichzeitig das faszinierende Selbstporträt einer Ikone des New Wave.

Autorenbeschreibung

John Taylor ist Bassist und Gründungsmitglied von Duran Duran. Bis heute hat die Band mehr als 80 Millionen Tonträger verkauft und wurde dafür mit sechs "Lifetime Achievement Awards" belohnt, darunter BRIT- und MTV-Awards. Ihr aktuelles Album "All You Need is Now" notierte in 15 Ländern auf Platz 1. John Taylor spielte dazu u.a. mit Musikern von Chic, den Sex Pistols und Guns N' Roses. Er lebt mit seiner Frau und den drei Kindern abwechselnd in Wiltshire/England und Los Angeles.