Das große Buch der Brezel

Das große Buch der Brezel

45% sparen

Verlagspreis:
19,90€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Wissenwertes, Alltägliches, Kurioses

Restposten, nur noch 5x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Silberburg-Verlag, 2016, 184 Seiten, Format: 25 cm, ISBN-10: 3842514921, ISBN-13: 9783842514928, Bestell-Nr: 84251492M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
19,90€
Sehr gut
10,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

1946
26,95€ 13,99€
Pompeji
26,00€ 10,99€
Rom
19,99€ 8,99€
Krieg
24,00€ 12,99€
Paris
16,99€ 6,99€
Medica
19,90€ 5,99€
1944
39,95€ 21,99€
Edda
12,27€ 4,95€

Produktbeschreibung

Autorenporträt:

Irene Krauß, geboren 1962, aufgewachsen in Bonn, London und Bern, studierte Geschichte, Kunstgeschichte sowie Volkskunde an den Universitäten Bonn und München. Von 1988 bis 1995 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin, zuletzt als Leiterin des Museums der Brotkultur in Ulm. Seit 1995 ist sie freiberuflich tätig als Publizistin und Buchautorin und lebt mit ihrem Mann und drei Kindern im südbadischen Bad Säckingen. Neben der Konzeption und Organisation verschiedener Ausstellungen setzte sie seitdem vor allem ihre Neigung zur Nahrungsvolkskunde in vielen Zeitungs- und Zeitschriftenbeiträgen und Buchpublikationen um.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb