Das Alevitentum und die Stellung der Frau

Das Alevitentum und die Stellung der Frau

93% sparen2
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
0,99 € inkl. MwSt.
Früher: 14,99 €2
Preisbindung vom Verlag aufgehoben2
Vergleich zu frühere Preisbindung2
Taschenbuch
GRIN Verlag, Akademische Schriftenreihe Bd. V215429, 2013, 52 Seiten, Format: 14,8x21x0,3 cm, ISBN-10: 3656442290, ISBN-13: 9783656442295, Bestell-Nr: 65644229M

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Gesellschaftswissenschaften), Veranstaltung: Migrantinnen im Kontext der Integration, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema meiner Hausarbeit ist "Das Alevitentum und die Stellung der Frau".Die Aleviten sind neben den Sunniten die zweitgrößte Glaubensgruppe in der Türkei. Sunniten sind Angehörige der größeren der beiden Hauptgruppen des Islams in der Türkei, deren Glaubens- und Pflichtenlehre neben dem Koran auf der Gesamtheit der von Mohammed überlieferten Aussprüche und Verhaltensweise beruht. Aleviten sind jedoch Angehörige einer konfessionellen Gemeinschaft, die das Alevitentum als Glaubenswelt haben. Dieses ist die Verschmelzung vor allem urpersischer, urtürkischer, persischer, islamisch-heterodoxer und schiitischer Glaubenselemente.Die Anzahl der Aleviten in der Türkei wird heute auf circa zwanzig Millionen geschätzt, doch dabei wird jedoch nicht zwischen türkischen und kurdischen Aleviten unterschieden.Der Autor Gümüs meint jedoch, dass ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung zwanzig bis dreißig Prozent beträgt. Dies wären seiner Meinung nach circa dreizehn bis sechzehn Millionen Menschen, wobei unterstrichen werden muss, dass es sich mangels offizieller Statistiken, und aufgrund der Tatsache, dass die Aleviten in ihrer Heimat nicht als eigenständige Religionsgemeinschaft anerkannt werden, hierbei um Schätzungen handelt.Im ersten Teil meiner Hausarbeit werde ich zunächst auf die Begriffsdefinition "Aleviten" eingehen, um anschließend kurz die Entwicklung des Alevitentums zu erläutern.Des weiteren werde ich im dritten Teil meiner Arbeit auf die spezifischen alevitischen Glaubensinhalte eingehen und sie näher beschreiben.Den Abschluss meiner Arbeit bildet ein weiterer Schwerpunkt. Es handelt sich um die Stellung die Frau im Alevitentum.Die Literatur, die ich verwendet habe, bezieht sich auf türkische und kurdische Alevite n. Das Werk von Frau Firat beschreibt vor allem die Aleviten der kurdisch-alevitischen Region Dersim. "Das Gebot" von Bozkurt geht auf keine spezielle Region in der Türkei ein, sondern behandelt das Thema eher allgemein. Der Autor Gümüs bezieht in seinem Werk sowohl die türkischen, als auch die kurdisch- oder zazastämmigen Aleviten ein.

Mehr Angebote zum Thema

Verpasse keine Highlights & Aktionen. Jetzt zum Newsletter anmelden.

Wenn du unseren Newsletter abonnierst, willigst du damit ein, dass deine E-Mail Adresse gespeichert und gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO verarbeitet wird. Einzelheiten zur Speicherung und Nutzung deiner Daten findest du unter Datenschutz und Datensicherheit. Zur Optimierung unseres Angebots werten wir in anonymisierter Form aus, wie viele Links in unserem Newsletter angeklickt werden. Diese Auswertung lässt keinen Rückschluss auf deine Person oder sonstige deiner Daten zu und wird nicht mit anderen personenbezogenen Daten oder Bestelldaten verbunden. Die Auswertung der Klickzahlen erfolgt allein zu statistischen Zwecken.
Eine Abmeldung ist jederzeit über einen Link am Ende jeden Newsletters möglich.
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Diese Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Diese Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.

7 Der gebundene Preis des Buches wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Preis.

8 Sonderausgabe in anderer Ausstattung, inhaltlich identisch. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den Vergleich Originalausgabe zu Sonderausgabe.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.