Abzocke im Kampfsport

Abzocke im Kampfsport

47% sparen

Verlagspreis:
14,95€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Wie Kampfsportler über's Ohr gehauen werden

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
pietsch Verlag, 2011, 96 Seiten, Format: 20,5 cm, ISBN-10: 361350653X, ISBN-13: 9783613506534, Bestell-Nr: 61350653M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
14,95€
Sehr gut
7,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Ninja
29,90€ 6,99€
Pilates
19,99€ 5,99€
Harz
4,95€ 2,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Vermeintliche Großmeister, die mit skurrilen Methoden jeden Gegner besiegen wollen, gibt es leider auch im Kampfsport. Dieses Buch verrät die Methoden und Tricks der Scharlatane und zeigt, was sie von seriösen Meistern und Schulen unterscheidet.

Infotext:

Wer kennt sie nicht? Vermeintliche Großmeister der Kampfkunst, die mit skurrilen Methoden jeden Gegner besiegen können wollen? "Nepper, Schlepper und Bauernfänger" gibt es leider auch im Kampfsport. Ärgerlich, wenn man als ehrlich interessierter Kampfsportler an einen solchen gerät. Dieses Buch verrät die Methoden und Tricks der Scharlatane und Wichtigtuer im Kampfsport und zeigt, was sie von seriösen Meistern und Schulen unterscheidet. Darüber hinaus bietet es einen äußerst humorvollen Einblick hinter die Kulissen des Kampfsportgeschäfts.

Autorenbeschreibung

Pfeifer, Ralf Ralf Pfeifer ist aktiver Kampfsportler und seit vielen Jahren als Trainer an einer Hochschule und als Organisator von zahlreichen Lehrgängen tätig. 2001 promovierte der Ingenieurwissenschaftler mit seiner Arbeit »Mechanik und Struktur der Kampfsportarten« an der Deutschen Sporthochschule in Köln.