Abscheu

Abscheu

60% sparen

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Thriller

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
btb, 2012, 315 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3442752957, ISBN-13: 9783442752959, Bestell-Nr: 44275295M
Verfügbare Zustände:
Neu
14,99€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Lost Boy
12,99€ 6,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Du willst vielleicht die Vergangenheit begraben, aber was passiert wenn sie sich nicht begraben lässt? Der attraktiven Claire scheint es an nichts zu fehlen. Sie wohnt mit ihrer Familie in einem restaurierten Bauernhof an einem der idyllischsten Orte der Niederlande. Ihr Ehemann ist ein einflussreicher Immobilienmakler. Den beiden Kindern kann sie jeden Luxus bieten. Und ihr Freundeskreis ist erlesen. Doch Claires Leben ist nicht so makellos, wie sie vorgibt. Kennt jemand ihr kleines dunkles Geheimnis? Das Geheimnis, das sie niemandem anvertraut hat. Nicht einmal ihrer eigenen Familie. Und dabei soll es bleiben, koste es, was es wolle ...

Autorenporträt:

Verhoef, Esther Esther Verhoef, 1968 in s-Hertogenbosch geboren, ist eine der erfolgreichsten Autorinnen der Niederlande. Der Durchbruch gelang ihr mit den Thrillern "Der Geliebte" und "Hingabe". Eine Filmfirma hat sich die Rechte an »Der Geliebte« gesichert. "Hingabe" stürmte sofort alle Bestsellerlisten und wurde mit zahlreichen Preisen versehen. Innerhalb von vier Monaten wurden über 200.000 Exemplare verkauft. Esther Verhoef wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Niederländischen Thrillerpreis - den sie als erste Holländerin nach Autoren wie Nicci French, Dan Brown und Henning Mankell gewann - sowie dem Niederländischen Krimipreis.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb