Abschied von der freudigen Erwartung (eBook, ePUB)

Abschied von der freudigen Erwartung (eBook, ePUB)

7,99€ inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
eBook bestellen

Werdende Eltern unter dem wachsenden Druck der vorgeburtlichen Diagnostik

Format:
Dateigröße:
Schutz:
ePUB
3 MB
Adobe
Achtung: Es wird das Programm "Adobe Digital Editions" für eBooks mit Adobe DRM oder ePUB mit Wasserzeichen benötigt!
Manuscriptum Verlagsbuchhandlung Thomas Hoof KG, 2013, 140 Seiten, Artikeltyp: eBook, ISBN-10: 3937801952, EAN: 9783937801957, Bestell-Nr: 93780195P

Produktbeschreibung
Immer häufiger ist die Schwangerschaft von Sorgen überschattet. Alles dreht
sich um die Gesundheit des heranwachsenden Kindes. Befürchtete Gefahren
und Risiken bedrängen die elterliche Vorfreude. Im Falle einer diagnostizierten
Behinderung wird das Kind oft als Belastung oder sogar als Bedrohung für die Eltern
und für die Gesellschaft empfunden. Aus den zunehmenden medizintechnischen
Möglichkeiten, ungeborenes Leben auf Herz und Nieren zu prüfen, erwächst im
Handumdrehen die elterliche Pflicht, »kein Risiko einzugehen«. Immer häufiger
wird den werdenden Eltern die Entscheidung abverlangt, das Kind im Falle
kritischer oder nicht eindeutiger Befunde »vorsorglich« abzutreiben.
Die ethische Grundannahme, daß jeder Mensch einzigartig ist und sein Leben
unverfügbar sein muß, gerät immer mehr in die Defensive. Manchen gilt sie gar
als antiquiert. Der hohe seelische Preis einer Entscheidung gegen ein behindertes
Kind oder überhaupt gegen das ungeborene Leben sowie die gesellschaftlichen
Folgen dieser Abwehrhaltung zeigen sich oft erst sehr viel später ... Giovanni
Maio plädiert deshalb eindringlich dafür, in jedem Leben die ihm eigene
Kostbarkeit zu erkennen. Es geht ihm darum, der technisch-diagnostischen
Machbarkeit nicht blind zu folgen, sondern in Demut und Behutsamkeit den
Gabecharakter allen Lebens wiederzuentdecken.

Giovanni Maio wurde 1964 in Italien geboren. Maio ist Philosoph und Arzt
mit langjähriger klinischer Erfahrung. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für
Medizinethik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und leitet dort ein
eigenes Institut. Seit 20 Jahren publiziert er zu medizinethischen Themen,
und seine Expertise ist in zahlreichen Ethik-Gremien gefragt. So berät er als
berufenes Mitglied die Bundesärztekammer, die Malteser Deutschland und die
Deutsche Bischofskonferenz. Seine Publikationsliste umfasst neben dem 2012
erschienenen Standardwerk Mittelpunkt Mensch: Ethik in der Medizin - Ein
Lehrbuch und anderen monographischen Arbeiten über 300 Veröffentlichungen.
Maio behandelt medizinethische Probleme als existentielle und anthropologische
Grundfragen und rückt die Frage nach dem Menschenbild in das Zentrum seines
kritischen Nachdenkens.

Mehr Angebote zum Thema

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.