Was ist was: Das Buch

Was ist was: Das Buch

47% sparen

Verlagspreis:
14,95€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Vom Papyrus zum E-Book

Gebunden
Tessloff, Was ist was, 2018, 64 Seiten, Format: 22,7x28x1 cm, ISBN-10: 3788621923, ISBN-13: 9783788621926, Bestell-Nr: 78862192M
Verfügbare Zustände:
Neu
14,95€
Sehr gut
7,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Bücher sind ein wichtiger Teil unserer Kultur und unseres Lebens. Ihre Geschichte beginnt mit der Erfindung der Schrift vor mehr als 5000 Jahren. Zunächst wurden Tontafeln beschrieben, später Papyrus, Pergament und Papier. Aus der Schriftrolle wurde das Buch. Bis zur Erfindung des Buchdrucks vor gut 500 Jahren mussten Bücher jedoch noch von Hand kopiert werden. Dank des Buchdrucks entstanden auch die ersten Verlage. Heute suchen Lektoren und Autoren immerzu nach neuen Ideen und Geschichten für Bücher, die zum Großteil am Computer geschrieben und gestaltet werden. Längst stehen Bücher auch als E-Books zur Verfügung - sie zeigen, wie es in Zukunft mit dem Buch weitergehen könnte.

Autorenbeschreibung

Flessner, Dr. Bernd\nDr. Bernd Flessner Geboren 1957 in Göttingen, studierte Theater- und Medienwissenschaft, Germanistik und Neuere Geschichte in Erlangen. Promotion 1991 über die Zukunftsentwürfe von Arno Schmidt und Stanislaw Lem bei Theo Elm. Er arbeitet als Zukunftsforscher am Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen (ZiWiS) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Außerdem schreibt er für verschiedene Verlage wissenschaftliche Bücher, aber auch Romane und Kinder- und Jugendliteratur. Für den Tessloff Verlag hat er mehrere WAS IST WAS-Bände verfasst.\n\nLohr, Stefan\nStefan Lohr ist freiberuflicher Illustrator und Grafik-Designer. Seit über 15 Jahren zeichnet er für viele renommierte Kinder- und Jugendbuchverlage, Firmen und Werbeagenturen.