Troublemaker

Troublemaker

50% sparen

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
In den Warenkorb

Wie ich Hollywood und Scientology überlebte

Neu: 22.2., nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
mvg verlag, New York Times-Bestseller, 2017, 280 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3868828737, ISBN-13: 9783868828733, Bestell-Nr: 86882873M
Verfügbare Zustände:
Neu
9,99€
Sehr gut
4,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Die Schauspielerin Leah Remini ist mit Scientology aufgewachsen - schon ihre Eltern gehörten der Sekte an und sie wurde bereits als Kind mit der Sektenlehre indoktriniert. Auch auf ihrem harten Karriereweg, von der unbedeutenden Nebenrolle bis zum gefeierten Serienstar in King of Queens, wurde sie stets von Scientology begleitet.

Als prominentes Mitglied der Sekte lernte sie auch Größen wie Tom Cruise kennen, das wohl bekannteste und umstrittenste Scientology-Mitglied, und war sogar zu dessen Hochzeit mit Katie Holmes in Italien eingeladen.

Vor einigen Jahren begann Remini aber, die kontroversen Aktionen und Repressionen von Scientology zu hinterfragen, wurde zum Troublemaker. Damit machte sie sich zur Zielscheibe von Angriffen. Scientology begann, sie als Bedrohung zu sehen, in der Scientology-Sprache auch unterdrückerische Person genannt. 2013 schließlich brach sie mit der Glaubensgemeinschaft und musste damit auch den Kontakt zu einigen Familienmitgliedern und Freunden abbrechen - für immer.

Nun hat Remini ein Buch über ihre Zeit bei Scientology geschrieben und gibt unverfälschte und erschreckende Einblicke hinter die Kulissen der Sekte. In den USA schlug das Buch große Wellen und avancierte dank der spannenden Story und der schockierenden Enthüllungen zum No.1 New York Times-Bestseller.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb