Siebeck. Kulinarische Skizzen

Siebeck. Kulinarische Skizzen

91% sparen

Verlagspreis:
22,99€
bei uns nur:
1,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Gebunden
ZS Zabert und Sandmann, 2016, 144 Seiten, Format: 18,7x24,9x1,6 cm, ISBN-10: 3898835650, ISBN-13: 9783898835657, Bestell-Nr: 89883565M
Verfügbare Zustände:
Neu
22,99€
Sehr gut
1,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

"Es waren einmal vier Möhren, die hatten einander so lieb. Bis von den vieren nur eine übrig blieb." Diese Worte stammen von Wolfram Siebeck, Berufsesser, Food-Experte, Kritiker. Einem, der seit Jahrzehnten mit Lebensmitteln auf Du und Du ist. Siebeck beleuchtet seine kulinarischen Lieblingsprodukte mit einzigartigem Esprit, würdigt, teilt aus: in 30 Porträts, Kolumnen und Betrachtungen. Die Hauptakteure - Austern, Paprika, Knoblauch, Trüffel, Würste und alle anderen - machen begeistert mit, geschmeichelt von Siebecks Sprachwitz und Michael Wissings einzigartigem fotografischem Gespür. Am Ende half es ihnen nichts - jedes landete in einem Rezept des Jahrhundert-Gourmets. Diese Rezepte sind mehr als nur Anleitung zum Kochen: Sie sind Inspiration und Kompositionen, die die Zutaten in Szene setzen. Ein Kochbuch der anderen Art - für Feinschmecker, Leser, Genießer.

Autorenbeschreibung

Siebeck, Wolfram Wohl niemand hat in Deutschland je wacher, unterhaltsamer und brillanter über das Thema Essen und Trinken geschrieben. Wolfram Siebeck, am 1928 in Duisburg geboren, war der bekannteste Gastrokritiker Deutschlands. Los ging es in der Zeitschrift "Twen", gefolgt von Veröffentlichungen im "Stern", in der "Zeit", im "Feinschmecker". Den Aufstieg der deutschen Küche hat er stets pointiert, aber auch satirisch und mit viel Humor begleitet. Neben zahllosen Büchern und Kochbüchern erfreute er seine Leser auch mit Veröffentlichungen in seinem Blog "Wo is(s)t Siebeck - Ein Reisetagebuch_. Wolfram Siebeck ist im Juli 2016 verstorben.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb