Rennradtouren Raus aus dem Pott

Rennradtouren Raus aus dem Pott

40% sparen

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Die schönsten Nebenstrecken für Rennradler im Ruhrgebiet. Mit GPS-Daten zum Download

Restposten, nur noch 7x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Bruckmann, ErlebnisRennrad, 2015, 142 Seiten, Format: 23,5 cm, ISBN-10: 376545396X, ISBN-13: 9783765453960, Bestell-Nr: 76545396M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Durch Bergbauregionen und Ruhrtal: Wer mit dem Rennrad durch den Pott will, kommt mit diesem Radführer am schnellsten zu den schönsten Strecken. Mit detaillierten Wegbeschreibungen, GPS-Tracks, Karten und Höhenprofilen schickt er Sie auf 22 Routen über wenig befahrene Straßen, vorbei an Essen, Duisburg und Dortmund, entlang einsamer Kanalufer und stillgelegter Bahntrassen. Die ideale Planungshilfe, bevor Sie Tempo machen.

Autorenporträt:

Becker, Thomas G. Thomas G. Becker, geboren 1975 in Essen, studierte an der Ruhruniversität Bochum Rechtswissenschaften. Nach dem Zweiten Staatsexamen machte er sich als Rechtsanwalt und Journalist selbstständig. Von 2006 bis 2009 zog es ihn nach Brüssel, wo er für das ARD-Studio aus und über Europa berichtete. Seit 2009 berichtet er wieder aus dem Inland für die ARD-Anstalten und das ZDF über Rechts-, Wirtschafts- und Sozialthemen. Besonders gerne macht er auch seine beiden Leidenschaften zum Thema: Rennradfahren und das Ruhrgebiet.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb