ALLES PORTOFREI: Lagerräumung wegen Inventur bis zum 27.01.2020. Alle Infos hier.

Pu der Bär, Rückkehr in den Hundertsechzig-Morgen-Wald

Pu der Bär, Rückkehr in den Hundertsechzig-Morgen-Wald

53% sparen

Verlagspreis:
14,90€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
Gebunden
ab 6 Jahren
Dressler Verlag GmbH, 2009, 206 Seiten, Format: 22 cm, ISBN-10: 3791526790, ISBN-13: 9783791526799, Bestell-Nr: 79152679
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

Kurztext:

Neues von PU - die Sensation aus dem Hundertsechzig-Morgen-Wald Vor 80 Jahren erschien der erste Pu: "Nonsens der Spitzenklasse!" jubelte die New Yorker Herald Tribune. Pu-Spezialist David Benedictus macht Unmögliches möglich und schickt Christopher Robin erneut in den Hundertsechzig-Morgen-Wald zu Pu, Ferkel, I-Ah und den anderen Freunden. Ist der Bär jetzt schlauer geworden? Damit ist kaum zu rechnen! Denn, so Pu: "Eigentlich ist achtzig eine gute Zahl, aber es können ebenso gut auch achtzig Wochen oder Tage oder Minuten sein wie Jahre.""Sagen wir achtzig Sekunden, und dann wird es sein, als wäre gar keine Zeit vergangen."Unglaublich, aber wahr: David Benedictus hat neuer Nonsens mit dem Bären von geringem Verstand geschrieben, von Harry Rowohlt kongenial übersetzt.

Autorenbeschreibung

Harry Rowohlt, geboren 1945 in Hamburg, lebte als Autor, Übersetzer und begnadeter Vortragskünstler in Hamburg Eppendorf. Er brillierte unregelmäßig als Penner Harry in der Fernsehserie 'Lindenstraße'. 1999 erhielt er den "Johann-Heinrich-Voß-Preis" der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Im Januar 2001 erhielt er den Satirepreis "Göttinger Elch". Harry Rowohlt verstarb im Juni 2015. Alan Alexander Milne, geb. 1882 in London, gest. 1956, war Journalist bei 'Punch', Autor mehrerer Lustspiele und bedeutender englischer Kinderlyriker. Inspiriert zu seinen Pu-der-Bär-Geschichten wurde er durch seinen Sohn Christopher Robin.

Mark Burgess is associate professor at Oslo University College, Norway, and a member of SAGE, USENIX and the IEEE. He is an internationally respected scientist both in Computer Science and the Theoretical Physics and has won various prizes for his work on Computer Immunology and GNU cfengine. He was recently awarded The SAGE 2003 Professional Contribution Award, "For groundbreaking work in systems administration theory and individual contributions to the field".