Product Lifecycle Management (PLM)

Product Lifecycle Management (PLM)

83% sparen

Verlagspreis:
12,00€
bei uns nur:
1,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Kundennutzen durch integriertes Prozessmanagement

Kartoniert/Broschiert
Hanser Fachbuchverlag, Pocket Power, 2017, 128 Seiten, Format: 16,7 cm, ISBN-10: 3446451293, ISBN-13: 9783446451292, Bestell-Nr: 44645129M
Verfügbare Zustände:
Neu
12,00€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Kundennutzen erhöhen und Wettbewerbsfähigkeit steigern!

- Integriert sämtliche Informationen, die im Verlauf des Lebenszyklus eines Produkts anfallen
- Bildet den Kern eines integrierten Geschäftsprozessmodells und einer integrierten Systemarchitektur
- Unterstützt die interne und externe Zusammenarbeit
- Verbindet technische, organisatorische und wirtschaftliche Aspekte
- Kompakt und praxisorientiert
- Mit vielen Beispielen und konkreten Tipps

Beim Product Lifecycle Management (PLM) werden alle Informationen, die im Verlauf des Lebenszyklus eines Produktes anfallen, strukturiert verwaltet und die eingesetzten Methoden und Werkzeuge auf den Wertschöpfungsprozess ausgerichtet.
Dieses Werk zeigt, wie PLM verstanden und umgesetzt wird und berücksichtigt dabei die technische und organisatorische Ausrichtung von PLM.