Lexikon Qualitätamanagement: Handbuch des Modernen Managements auf der Basis des Qualitätsmangements

Lexikon Qualitätamanagement: Handbuch des Modernen Managements auf der Basis des Qualitätsmangements

75% sparen

Verlagspreis:
199,00€
bei uns nur:
49,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
Gebunden
Hanser Fachbuchverlag, 2016, 1336 Seiten, Format: 22x28,2x6,3 cm, ISBN-10: 3446460314, ISBN-13: 9783446460317, Bestell-Nr: 44646031M
Verfügbare Zustände:
Neu
199,00€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

- Das gesamte Qualitätsmanagement in Stichworten, problemorientierten Aufsätzen und Organisationsartikeln
- Inklusive den Themen: Industrie 4.0, Smart Factory, Big Data, Coaching, Compliance Management
- Mit ISO 9000:2015-Terminologie, ISO 9001-QMS, ISO 14001-UMS

Im reich bebilderten Lexikon Qualitätsmanagement liegt das gesamte erschlossene Wissen der Disziplin vor.

Dem Leser dient die Fachenzyklopädie dazu, grundlegende Bildung im Fach Qualität zu erwerben. Das Lexikon kann als Nachschlagewerk als auch als Wissenserwerb genutzt werden.

Die aktuellen Systeme des QM und UM sind dargestellt. Das Lexikon bietet somit den Status Quo des enzyklopädischen Wissens des Qualitätsmanagements ab und ist für Wissenschaft und Praxis gleichermaßen relevant.

Bislang wenig oder kaum beachtete Themen wie Corporate Governance, Fehlerlernen, Ganzheitliche Produktionssysteme, Globales Qualitätsmanagement, Globalisierung, Ideenmanagement, IT-Services, Innovationsmanagement, Performance Measurement, Q-Berufe, Qualitätsentwicklung, Qualitätsmanagement in Schulen und an Hochschulen, Selbstorganisation, Software-QFD und Virtuelles Qualitätsmanagement werden erstmals für das Qualitätsmanagement zugänglich gemacht.

Weit über 100 Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis haben an dem Nachschlagewerk mitgeschrieben.

Autorenbeschreibung

Herausgegeben Hans-Dieter Zollondz, Michael Ketting (ruhr-Universität Bochum) und Prof. Dr. Raimund Pfundtner (FernUniversität Hagen)