Im Schatten keiner Türme

Im Schatten keiner Türme

54% sparen

Verlagspreis:
34,90€
bei uns nur:
15,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Gebunden
Atrium Verlag, 2011, 42 Seiten, Format: 36,5 cm, ISBN-10: 3855357102, ISBN-13: 9783855357109, Bestell-Nr: 85535710M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

El Che
22,00€ 11,99€
1984
11,90€ 5,99€
Fritzle
20,00€ 1,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

'Wer darüber nicht schweigen will, wovon er nicht sprechen kann, der muss es zeigen, indem er es zeichnet.' Die Welt In den vergangenen zehn Jahren haben sich drei globale Erschütterungen ereignet, die der Welt neue Einsichten abverlangen: 9/11, Finanzkrise, Fukushima. Die erste dieser drei Erschütterungen hat Art Spiegelman fassbar gemacht, indem er sich der Katastrophe, die ihn ganz unmittelbar selbst betraf, mit künstlerischen Mitteln gestellt hat: Am Tag, an dem die Flugzeuge in die Zwillingstürme einschlugen, raste er durch eine Stadt in Panik, um seinen neunjährigen Sohn aus der UN-Schule zu holen, von der er fürchtete, sie würde ein weiteres Anschlagsziel sein. In einem jahrelangen Ringen um sein inneres Gleichgewicht hat Art Spiegelman den Schrecken jenes Tages in Kästchen und Sprechblasen gebannt, die sich zu einer Graphic Novel ohnegleichen fügten. Es bedurfte eines außergewöhnlichen Geistes und einer außergewöhnlichen Begabung, um 9/11 auf diese Weise begreifbar machen: Im Schatten keiner Türme ist sowohl in seiner ästhetischen Qualität als auch in seiner gesellschaftlichen Aktualität ein Solitär.

Autorenbeschreibung

Art Spiegelman, 1948 in Stockholm geboren, ist der weltweit bekannteste Graphic-Novel- Künstler. Für Maus: Die Geschichte eines Überlebenden erhielt er den Pulitzer-Preis und etablierte das Medium Graphic Novel als international anerkannte Kunstform. Zuletzt erschien seine Autobiografie Breakdowns. Art Spiegelman lebt mit seiner Familie in New York.