Erinnerungen an Ludwig Hirsch

Erinnerungen an Ludwig Hirsch

zum Preis von:
19,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

I lieg am Ruckn

Gebunden
Carl Ueberreuter Verlag, 2016, 176 Seiten, Format: 14,4x22,2x1,9 cm, ISBN-10: 3800076500, ISBN-13: 9783800076505, Bestell-Nr: 80007650A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Dieses Buch erinnert an Ludwig Hirsch. An den Singer-Songwriter, den Schauspieler, den Ehemann, Vater, Freund und Menschen. Biografisches, Szenen und Situationen aus der Karriere und dem Leben von Ludwig Hirsch zeigen das Bild eines außergewöhnlichen Künstlers, zurückgezogen lebenden, sensiblen Menschen, der mit seinen Liedern wie "I lieg am Ruckn" oder "Komm großer schwarzer Vogel" Ende der 70er-Jahre wie ein Wintersturm über Österreich kam. Zu Wort kommen unter anderem Cornelia Köndgen, die Ehefrau und Schauspielerin, Moritz, der Sohn, Ludwig Hirschs langjähriger Bühnenpartner und bester Freund, Johnny Bertl, der Entdecker und Manager, Karl Scheibmaier und zahlreiche weitere Weggefährten.

Autorenbeschreibung

Zahradnik, Andy
Andy Zahradnik, geboren 1958, ist seit 1973 in der Musikbranche tätig, arbeitet heute auch als Autor und Musikjournalist.

Köndgen, Cornelia
Cornelia Köndgen, geboren 1953, ist Schauspielerin und Autorin. Sie war seit 1977 mit dem verstorbenen Liedermacher Ludwig Hirsch verheiratet. Der Ehe entstammt ein Sohn. 2013 erschien ihr Buch "Mit einem kleinen Schuss ins Rot".

Bertl, Johnny
Johann M. Bertl, Gitarrist, Komponist und Plattenproduzent, er begleitete Ludwig Hirsch 36 Jahre hindurch auf der Gitarre und trat mit dem Publikumsliebling in mehr als 4000 Konzerten auf.