Emma

Emma

zum Preis von:
13,00€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Roman. Nachw. v. Klaus U. Szudra

Kartoniert/Broschiert
Diogenes, detebe Diogenes Taschenbücher Nr.21903, 1990, 560 Seiten, Format: 18 cm, ISBN-10: 3257219032, ISBN-13: 9783257219036, Bestell-Nr: 25721903A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Ilias
20,30€ 5,95€
Vera
12,00€ 6,99€

Produktbeschreibung

Eine Frau spielt in ihrem Bekanntenkreis Liebesfee und bemerkt gar nicht, dass sie dabei mehr Unheil als Glück stiftet - für die andern und auch für sich ...

Klappentext:

Emma Woodhouse ist gutherzig, kapriziös, verwöhnt, auch ein wenig arrogant, aber bei allen Mängeln sympathisch, meint in ihrer Umgebung Vorsehung spielen zu müssen und versucht, wie es ihr die Phantasie gerade eingibt, ihre männlichen und weiblichen Bekannten miteinander zu verheiraten. Das geht natürlich ständig schief, und es gelingt ihr auf diese Weise, das stille, eintönige Highbury gründlich durcheinanderzuwirbeln. Schließlich kommt auch sie, die nie heiraten wollte, zu Vernunft und Ehemann.

Autorenbeschreibung

Das Leben Jane Austens (1775 bis 1817) verlief ähnlich unberührt von den historischen Ereignissen ihrer Zeit wie das ihrer Heldinnen und Helden. Ihre Welt war die verträumte Provinz, doch entdeckte sie hier eine überraschende Vielfalt der Temperamente und Typen, die sie mit heiter-ironischem Humor und kritischem Blick in ihren Romanen nachzeichnete. Durch ihre geradezu modern anmutende Kunst der Seelenanalyse entstand ein Bild menschlicher Tugenden und Unzulänglichkeiten, das bis heute nichts von seiner Farbigkeit und Frische verloren hat.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb