Die Formel

Die Formel

81% sparen

Verlagspreis:
16,00€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Thriller

von Dan Wells
Kartoniert/Broschiert
Piper, 2018, 528 Seiten, Format: 13,5x20,6x3,3 cm, ISBN-10: 3492704697, ISBN-13: 9783492704694, Bestell-Nr: 49270469M
Verfügbare Zustände:
Neu
16,00€
eBook
9,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Einzig
12,99€ 5,99€
Binti
18,00€ 6,99€
Junktown
12,99€ 5,99€
Epidemie
10,00€ 4,99€
Borne
22,00€ 10,99€
Fireman
17,99€ 8,99€

Produktbeschreibung

Noch 267 Tage bis zum Weltuntergang ...

Klappentext:

Als der Wissenschaftler Lyle Fontanelle im Auftrag der Kosmetikfirma NewYew die neue Hautcreme ReBirth entwickelt, ahnt er nicht, was für eine Katastrophe er damit auslöst. Erst als Testpersonen merkwürdige Symptome aufweisen, erkennt er, dass etwas gehörig schiefgelaufen ist: Denn statt Hautzellen nachhaltig zu regenerieren, überschreibt ReBirth die DNA der Nutzer - und macht sie zu Klonen anderer Personen. Geblendet von Gier, bringt NewYew das Produkt dennoch auf den Markt und kann die verheerenden weltweiten Konsequenzen nicht mehr aufhalten. Denn jeder will ReBirth für seine Zwecke nutzen. Nicht zuletzt könnte die Creme als gefährliche Waffe missbraucht werden ...

Rezension:

"Nicht zuletzt wegen Dan Wells packender Schreibe wird das zu einem hochgradig süchtig machenden Gemenge. Ich jedenfalls hatte das Buch in kürzester Zeit durch und konnte es gar nicht aus der Hand legen.", fantasy-news.com, 15.08.2018

Autorenbeschreibung

Wells, Dan
Dan Wells studierte Englisch an der Brigham Young University in Provo, Utah, und war Redakteur beim Science-Fiction-Magazin »The Leading Edge«. Mit »Ich bin kein Serienkiller« erschuf er das kontroverseste und ungewöhnlichste Thrillerdebüt der letzten Jahre. Nach seinen futuristischen Thrillern um die »Partials« war »Du bist noch nicht tot« der lang erwartete neue John-Cleaver-Roman. Mit der »Mirador«-Saga führt Dan Wells in eine neue Welt.