Die Erben der Wende

Die Erben der Wende

50% sparen

Verlagspreis:
11,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kriminalroman

Kartoniert/Broschiert
Gmeiner-Verlag, Zeitgeschichtliche Kriminalromane im GMEINER-Verlag, 2017, 315 Seiten, Format: 15,3x20x2,5 cm, ISBN-10: 3839220459, ISBN-13: 9783839220450, Bestell-Nr: 83922045M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
11,99€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Insomnia
10,99€ 5,99€
Spectrum
11,00€ 5,99€
Im Wald
12,00€ 4,99€
Hochland
14,99€ 4,99€
The Dry
14,99€ 5,99€
Smoke
16,99€ 6,99€
Origin
12,00€ 5,99€
Konklave
21,99€ 8,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Die SED steht in den entscheidenden Tagen des Jahres 1989 nicht vor dem Aus - die Genossen erhalten stattdessen Rückendeckung von Gorbatschow. Katja Kessler, eine begeisterte Anhängerin der Proteste, wird Opfer der wiedererstarkten Sozialisten und verliert ihre Existenz. Ein treuer Freund hält zu ihr, fängt sie auf und lässt sie in einem mysteriösen Todesfall recherchieren. Die junge Frau stellt sich der Aufgabe und bringt sich dabei selbst in tödliche Gefahr. Wird Katja es schaffen, die Wahrheit ans Licht zu bringen?

Autorenbeschreibung

Hans-Jürgen Rusch, geboren in der Niederlausitz und aufgewachsen auf Rügen, studierte Schiffsbetriebstechnik und Elektrotechnik. Als Offizier fuhr er zur See und lehrte anschließend an der Marinehochschule in Stralsund als Fachgruppenleiter. Nach 1990 quittierte er den Dienst in der Marine und zog mit seiner Familie in das niedersächsische Umland von Bremen. In den Folgejahren arbeitete er als Ingenieur in verschiedenen mittelständischen Unternehmen. 2005 veröffentlichte er mit »Reparaturschweißen« ein Fachbuch. In den Jahren danach wandte er sich dem Krimigenre zu und legte 2008 seinen ersten Roman vor; es folgten Gegenwende (2010), Neptunopfer (2011), Gekapert (2013) und Erbenscharade (2015) sowie 2015 die eBooks Mördergas und Stahlsarg.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb