Die 100 besten Filme aller Zeiten

Die 100 besten Filme aller Zeiten

37% sparen

Verlagspreis:
7,90€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Die Liste aller Listen

Restposten, nur noch 4x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Bertz + Fischer, 2017, 125 Seiten, Format: 9,5x14,2x0,9 cm, ISBN-10: 3865052312, ISBN-13: 9783865052315, Bestell-Nr: 86505231M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

DADA
22,99€ 10,99€
Gold
39,95€ 8,99€
Villas
78,00€ 32,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

"Die 100 besten Filme aller Zeiten" präsentiert eine Hitliste,wie es sie noch nie gegeben hat: Die Autoren haben sämtliche Bestenlisten und Umfragen der letzten zehn Jahre erfasst, nach ihrer Relevanz gewichtet, statistisch ausgewertet und zur "Liste aller Listen" kombiniert. Als Quellen dienten nationale und internationale Zeitschriften und Fachmagazine, TV-Sender und Tageszeitungen, Filminstitute und Websites. Rund 1700 Filme fanden Eingang in die Datenbank. Die Top 100 stellt das Buch in kompakten Texten und mit seltenen Fotos vor. "Die 100 besten Filme aller Zeiten" ist Ausgangspunkt für kontroverse Diskussionen, Wegweiser zu den filmischen Meilensteinen und Ratgeber für erstklassige Unterhaltung kurz: ein Ticket für eine wunderbare Reise zu den größten Momenten des Kinos.

Autorenbeschreibung

Frank Schnelle, Jahrgang 1963, schreibt Kritiken, Essays und Bücher übers Kino und produziert selbst auch Filme - zuletzt eine DVD-Box mit Stefan Kaminskis "Ring des Nibelungen". Er studierte Publizistik, Theaterwissenschaft und Germanistik an der FU Berlin, und arbeitete zunächst als freier Autor, Dozent an der FU Berlin und Redakteur bei den Festivals in München und Mannheim. Von 1997 bis 2010 war er Spielfilmredakteur und Redaktionsleiter bei Sat.1 sowie Programmplanungschef bei kabel eins. Er veröffentlichte Bücher unter anderem über John Carpenter, Clint Eastwood, David Fincher, BLADE RUNNER und "Die 50 besten Horrorfilme". Andreas Thiemann (www.thiemann-text.de), Jahrgang 1964, studierte Nordamerikastudien, Publizistik und Geschichte. Von 1997 bis 2009 war er Redakteur und Leiter Publikationen in der Kommunikation des Senders Sat.1. Er arbeitet als freier Autor und beim Nachrichtensender N24; ebenfalls Autor von "Die 50 besten Horrorfilme" und Band "David Fincher".


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb