Der letzte Champagner

Der letzte Champagner

50% sparen

Verlagspreis:
18,00€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Ein kulinarischer Krimi

Restposten, nur noch 3x vorrätig
Gebunden
Pendo, Professor Adalbert Bietigheim Bd.5, 2016, 320 Seiten, Format: 13,7x21,2x3,5 cm, ISBN-10: 3866123299, ISBN-13: 9783866123298, Bestell-Nr: 86612329
Verfügbare Zustände:
Neu
8,99€
Neu
11,00€

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Prickelnde Spannung garantiert!

Klappentext:

Die wichtigsten Champagnerwinzer hat es zu einer historischen Weinprobe an die beschauliche Lahn verschlagen, doch der Abend endet blutig. Ghislain de Montgolfier wird der Kopf abgeschlagen. Und zwar genau auf die Art, wie man eine Champagnerflasche köpft. Professor Adalbert Bietigheim, Deutschlands einziger Inhaber eines Lehrstuhls für Kulinaristik und Zeremonienmeister des Abends, sieht es als seine Pflicht an, den Mord an seinem alten Freund aufzuklären. Seine Ermittlungen führen ihn in die wunderschöne Champagne mit ihrer prachtvollen Hauptstadt Reims. Sie führen tief in die kilometerlangen Kreidekeller der Champagnerhäuser und in die wechselvolle Historie der Gegend.

Rezension:

"Henn schafft es, uns mitzunehmen in die einzigartige Naturlandschaft der Champagne.", Vinum (CH), 01.03.2017

Autorenbeschreibung

Henn, Carsten Sebastian
Carsten Sebastian Henn, geboren 1973 in Köln, arbeitet als Schriftsteller, Weinjournalist und Restaurantkritiker. Er ist Chefredakteur des Gault & Millau WeinGuides sowie Redaktionsleiter Deutschland des Weinmagazins Vinum. In St. Aldegund an der Mosel besitzt er einen Steilstweinberg mit alten Rieslingreben, den er selbst bewirtschaftet. Wenn er einmal nicht seiner Leidenschaft fürs Kochen nachgeht, ist er auf der Suche nach neuen Gaumenfreuden.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb