Der Rothirsch

Der Rothirsch

47% sparen

Verlagspreis:
29,90€
bei uns nur:
15,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Ein Mythos im Revier

Restposten, nur noch 8x vorrätig
Gebunden
Müller Rüschlikon, 2016, 176 Seiten, Format: 26,5 cm, ISBN-10: 3275020773, ISBN-13: 9783275020775, Bestell-Nr: 27502077M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Passion
29,95€ 15,99€
Angeln
9,95€ 5,99€
Waller
26,95€ 14,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Der Rothirsch ist ein faszinierendes Tier. Er ist die begehrteste Jagdbeute, der stolzeste Geweihträger und der kraftvollste Haremschef. Dieses Buch nimmt den Leser mit auf eine bildgewaltige, fesselnde und auch überraschende Reise zum Mythos im Revier.

Infotext:

Der Rothirsch ist ein faszinierendes Tier. Der lange Zeit größte heimische Landsäuger ist die begehrteste Jagdbeute, der stolzeste Geweihträger und der kraftvollste Haremschef. Als Symbol für die Macht des Adels musste er ebenso herhalten wie als Inbegriff des Jungbäume nagenden Schädlings. Aber eines war er nie, nämlich ein König der Wälder. Denn der Rothirsch ist ein Steppentier, der Wald als Lebensraum nur zweite Wahl. Und von Freiheit kann angesichts festgelegter Rotwildbezirke keine Rede mehr sein. Dieses Buch ist voll von außergewöhnlichen Bildstrecken, die äußerst selten in der Literatur zu finden sind, und nimmt den Leser mit auf eine bildgewaltige, faszinierende und auch überraschende Reise zum Mythos im Revier.

Autorenbeschreibung

Rolfes, Willi Willi Rolfes zählt zu den renommiertesten Wildtierfotografen Deutschlands. Beruflich ist er geschäftsführender Direktor der Katholischen Akademie Stapelfeld. Dort veranstaltet er unter anderem Fotoworkshops und Fotofestivals. Seine große Leidenschaft ist die Naturfotografie, insbesondere der Lebensraum Moor. Er mag facettenreiche Portraits von Landschaften und Tieren. Seine Fotogeschichten werden in Zeitungen, Zeitschriften, Kalendern und Bildbänden gezeigt und sind schon mehrfach in nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet worden. Weitere Infos unter: www.willirolfes.de Böckermann, Tobias Der Autor Tobias Böckermann, Jahrgang 1973, ist Redakteur der Neuen Osnabrücker Zeitung. Nach dem Studium der Biologie gilt seine berufliche Leidenschaft der Naturreportage. Seine Texte erscheinen auch in zahlreichen Büchern und Zeitschriften. 2007 wurde ihm einSonderpreis im Rahmen des Autorenwettbewerbs »Der wilde Rabe« zuerkannt, der von der Zeitschrift GEO und der Deutschen Wildtierstiftung ausgerichtet wurde. Böckermann lebt mit Frau und zwei Töchtern im Emsland in Niedersachsen. Borris, Jürgen Jürgen Borris, im Weserbergland zu Hause, ist seit 40 Jahren mit der Kamera auf den Spuren der Wildtiere. Aus seinem umfangreichen Archiv werden Bilder in Zeitungen, Zeitschriften und Büchern abgedruckt. Als Buchautor und Protagonist in Naturfilmproduktionen für das Fernsehen ist er bekannt geworden. Die sanfte Naturfotografie mit Respekt vor der Kreatur ist sein Kredo.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb