Der Junge auf dem Berg

Der Junge auf dem Berg

zum Preis von:
10,00€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Ausgezeichnet mit dem Buxtehuder Bullen 2017. Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018

Kartoniert/Broschiert
FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, Fischer Taschenbücher .22489, 2019, 304 Seiten, Format: 12,6x18,9x2,2 cm, ISBN-10: 3733502701, ISBN-13: 9783733502706, Bestell-Nr: 73350270A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Save Me
12,90€ 7,99€
Save Us
12,90€ 7,99€
Save You
12,90€ 6,99€

Produktbeschreibung

AUSGEZEICHNET MIT DEM BUXTEHUDER BULLEN 2017
NOMINIERT FÜR DEN DEUTSCHEN JUGENDLITERATURPREIS 2018 (Jugendjury)
Mit \'Der Junge auf dem Berg\' kehrt John Boyne in das dunkelste Kapitel unserer Geschichte zurück.
Vom Autor des Welterfolgs: \'Der Junge im gestreiften Pyjama\'
Als Pierrot seine Eltern verliert, nimmt ihn seine Tante zu sich in den deutschen Haushalt, in dem sie Dienst tut. Aber dies ist keine gewöhnliche Zeit: Der zweite Weltkrieg steht unmittelbar bevor. Und es ist kein gewöhnliches Haus: Es ist der Berghof - Adolf Hitlers Sommerresidenz.
Schnell gerät der Junge unter den direkten Einfluss des charismatischen Führers. Um ihm seine Treue zu beweisen, ist er zu allem bereit - auch zum Verrat.
Ein brandaktuelles Buch in Zeiten des weltweiten Rechtsrucks.
"John Boyne erzählt eine Parabel über Verführung. Sie ist gültig für heute." Cornelia Geißler, Berliner Zeitung

"Sprachlich und inhaltlich gelingt John Boyne erneut das literarische Kunststück, seinen Roman so zu verfassen, dass er gerade von jüngeren Lesern verstanden wird." Arndt Stroscher, Astrolibrium

"Ein ganz ungewöhnliches Buch." Die besten 7 Bücher für junge Leser, Stefanie Jentgens, Deutschlandfunk

"Ein Buch, das mit Sicherheit polarisieren wird, aber viele Diskussionsanlässe bietet und im Grunde trotz der historischen Folie erschreckend aktuell ist." Stiftung Lesen

Rezension:

John Boyne erzählt eine Parabel über Verführung. Sie ist gültig für heute. Cornelia Geißler Berliner Zeitung 20170824

Autorenbeschreibung

Boyne, John
John Boyne wurde 1971 in Dublin, Irland, geboren, wo er auch heute lebt. Er ist der Autor von siebzehn Romanen, darunter \'Der Junge im gestreiften Pyjama\', der sich weltweit über zehn Millionen Mal verkaufte, zahlreiche internationale Buchpreise gewann und mit großem Erfolg verfilmt wurde. John Boynes Romane wurden in über fünfzig Sprachen übersetzt.Literaturpreise:\'Der Junge auf dem Berg\'- Die Besten 7 im September 2017- Ausgezeichnet mit dem Lese-Hammer 2018 (Jugendjury)- Ausgezeichnet mit dem Buxtehuder Bullen 2017- Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 (Jugendjury)\'Der Junge im gestreiften Pyjama\'- Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2008 (Jugendjury)- Buch des Monats Dezember 2007 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V., Volkach- Empfehlungsliste des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2008- Ausgezeichnet als Penguin Orange Readers\' Group Book of the Year 2009- Ausgezeichnet mit dem Irish Book Award: Bestes Kinderbuch des Jahres- Ausgezeichnet mit dem Listener\'s Choice Book of the Year: Bestes Hörbuch des Jahres (UK)- Nominiert für die Carnegie Medal (UK)- Nominiert für den Ottakar\'s Book Prize (UK)- Nominiert für den Paolo Ungari Prize (Italien)\'Der Schiffsjunge\'Die besten 7 Bücher für junge Leser (April 2011)\'Der Junge mit dem Herz aus Holz\'Nominiert für die Carnegie Medal 2012 (Longlist)Buch des Monats August 2012 Jubu-Crew Göttingen\'Die unglaublichen Abenteuer des Barnaby Brocket\'Nominiert für die CILIP Carnegie Medal 2013 (Longlist)Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2014 (Jugendjury)\'So fern wie nah\'Nominiert für die 2015 DILIP Kate Greenaway MedalAusgezeichnet mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2015