Das Marchfeld

Das Marchfeld

45% sparen

Verlagspreis:
19,99€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Sutton Verlag GmbH, Die Reihe Archivbilder, 2015, 128 Seiten, Format: 5 cm, ISBN-10: 3954002752, ISBN-13: 9783954002757, Bestell-Nr: 95400275M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

1946
26,95€ 13,99€
Pompeji
26,00€ 10,99€
Rom
19,99€ 8,99€
Krieg
24,00€ 12,99€
Paris
16,99€ 6,99€
Medica
19,90€ 5,99€
1944
39,95€ 21,99€
Edda
12,27€ 4,95€

Produktbeschreibung

Infotext:

Das dörfliche Leben prägt seit jeher die Identität des Marchfeldes. Die Marchfeldschlösser erinnern an die bewegte Vergangenheit der Region, in der bedeutende Schlachten auf den sich scheinbar endlos dahinziehenden Feldern geschlagen wurden. Herbert Eigner, Schriftsteller und Regisseur, und Herbert Eigner sen., Stadtrat der Marchfelder Gemeinde Groß-Enzersdorf, haben für diesen Band über 200 bisher größtenteils unveröffentlichte Bilder aus privaten und öffentlichen Sammlungen ausgewählt, die spannende Einblicke in das Alltagsleben im Marchfeld von der Jahrhundertwende bis in die 1960er-Jahre eröffnen. Sie zeigen das Leben in den Dörfern, die Arbeit auf den Feldern und das städtische Leben. Der Betrachter bewundert die Schönheit der Landschaft und wirft einen Blick hinter die Schlossmauern. Dieser Bildband bringt dem Leser die Menschen, die Sehenswürdigkeiten und Eigenarten, die Geschichte, die Entwicklung und die Faszination des Marchfeldes näher und lädt zum Erinnern und Neuentdecken ein.

Autorenbeschreibung

Eigner, Herbert Herbert Eigner Senior ist gelernter Maler und Anstreicher und war bis zu seiner Pensionierung als Schulwart in Groß-Enzersdorf angestellt. Der lokal- und regionalgeschichtlich versierte Marchfelder engagiert sich als Ortsvorsteher von Wittau, Finanzstadtrat und Zivilschutzbeauftragter der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb