Das Kaninchen-Rennen

Das Kaninchen-Rennen

zum Preis von:
12,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Roman

Gebunden
ab 10 Jahren
Heyne, Heyne fliegt, 2014, 336 Seiten, Format: 13,7x21,9x2,9 cm, ISBN-10: 3453269403, ISBN-13: 9783453269408, Bestell-Nr: 45326940A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Zwei Freunde, ein Kaninchen und das Rennen ihres Lebens

Seit ein kleines Kaninchen vor vierhundert Jahren das Städtchen Niederrhode gerettet hat, findet zum Andenken jährlich das Große Kaninchenrennen statt. Auch Tim darf wie alle Zehnjährigen daran teilnehmen. Doch plötzlich steckt er im Schlamassel seines Lebens - denn er kommt wieder einmal zu spät und zieht so ausgerechnet das dreibeinige Kaninchen aus dem Lostopf! Als Tim sich dann auch noch mit seinem besten Freund Carsten zerstreitet, Ärger mit dem schlimmsten Rüpel der Schule kriegt und mit seinem lahmen Kaninchen zum Gespött der ganzen Stadt wird, scheint alles verloren. Aber Tim gibt nicht auf. In dem zugezogenen Pascal und der kämpferischen Lissy findet er neue Freunde, und gemeinsam beschließen die drei Außenseiter, allen Vorurteilen und Widrigkeiten die Stirn zu bieten. Ein unerhört genialer Plan nimmt Gestalt an ... Versprochen: Dieses Kaninchenrennen wird niemand je wieder vergessen!

Rezension:

"(...) eine kleine Philosophie zum Siegen und Verlieren, eine poetische Abhandlung über die Angst, das leise Hinterfragen von Traditionen und Vorurteilen." Andreas Steinhöfel, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Autorenbeschreibung

Koch, Boris
Boris Koch, Jahrgang 1973, wuchs auf dem Land südlich von Augsburg auf und studierte Alte Geschichte und Neuere Deutsche Literatur in München. Nach 15 Jahren in Berlin lebt er heute als freier Autor in Leipzig. Zu seinen Buchveröffentlichungen gehören Die Drachenflüsterer-Saga, die humorvolle Abenteuergeschichte Das Kaninchenrennen und der mit dem Hansjörg-Martin-Preis ausgezeichnete Jugendkrimi Feuer im Blut. Sein Roman Vier Beutel Asche wurde von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur als Jugendbuch des Monats April 2013 ausgezeichnet.