Das Geheimnis des Dr. Alzheimer

Das Geheimnis des Dr. Alzheimer

43% sparen

Verlagspreis:
14,00€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Roman

Kartoniert/Broschiert
Gmeiner-Verlag, Zeitgeschichtliche Kriminalromane im GMEINER-Verlag, 2017, 275 Seiten, Format: 13,7x21x2,3 cm, ISBN-10: 3839221501, ISBN-13: 9783839221501, Bestell-Nr: 83922150M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Frankfurt am Main, 1901: Der verarmte Krankenpfleger Karl Walz träumt davon, Arzt zu werden und die geheimnisvolle neue Krankheit zu enträtseln, die das Gedächtnis seiner erst 50-jährigen Ziehmutter mehr und mehr zerstört. Er erhält die Chance, als Assistent des Psychiaters und Gerichtsgutachters Dr. Alois Alzheimer zu arbeiten, doch der verschwiegene Lehrmeister wird ihm dabei immer unheimlicher. Was hat der geheimnisvolle Hirnforscher zu verbergen? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...

Autorenbeschreibung

Jørn Precht studierte Germanistik und Anglistik in Stuttgart sowie Drehbuch in Ludwigsburg. Er ist Vorstand im Filmbüro Baden-Württemberg und Professor für transmediales Storytelling und Dramaturgie an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Dort ist er Mitbegründer des Instituts für angewandte Narrationsforschung (IANA). Außerdem arbeitet er als freier Hörspiel- und Drehbuchautor. Er schrieb unter anderem den Kinofilm »Abgefahren - Mit Vollgas in die Liebe« und mehrere Folgen für die ZDF-Serien »SOKO Stuttgart« und »Petzi«. Precht erhielt diverse Förderungen und Auszeichnungen, unter anderem den SAT.1-Talents Award 2000 und den »Goldenen Buchstaben« für »Strandgut« (SWR/arte). 2009 wurde er von der MFG Filmförderung Baden-Württemberg für den deutschen Drehbuchpreis vorgeschlagen. 2016 erschienen »Stuttgarter Geheimnisse« und »Flensburger Geheimnisse« aus der mehrfach preisgekrönten Buchreihe »Geheimnisse der Heimat«.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb