Codes der Toleranz

Codes der Toleranz

63% sparen

Verlagspreis:
24,00€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
in 2-3 Tagen vorrätig
In den Warenkorb

Eine Anleitung für Weltverbesserer und Pessimisten, streng Gläubige und freie Geister

Restposten, nur noch 9x vorrätig
Gebunden
Herder, Freiburg, 2014, 464 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 3451333732, ISBN-13: 9783451333736, Bestell-Nr: 45133373M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Mit Friedensnobelpreisträgern wie dem Dalai Lama, Gurus, Imamen und Bischöfen diskutierte der deutsche Geostratege Hubertus Hoffmann die Frage: Welche Codes der Toleranz gibt es in den Religionen? Wie erschaffen wir eine friedlichere Welt mit mehr Toleranz für Religionen und Minderheiten? Sein Buch ist ein leidenschaftliches Plädoyer für mehr Menschenliebe sowie ein heller Weckruf an die schweigende Mehrheit. Die Darstellung der zentralen Bedeutung von Toleranz im Islam liegt ihm besonders am Herzen. Er zeigt viele neue Details zum Verhältnis des Propheten zu Christen, Juden, den Frauen und dem Heiligen Krieg. Hubertus Hoffmann entwickelt sechzig universelle Codes der Toleranz für jedermann, Eltern und Schulen, religiöse Führer, Medien, Politik, Sport und Kultur. Neunundsiebzig vorbildliche Beispiele zeigen: Mit kleinen Schritten kann jeder unser Weltdorf etwas toleranter und liebevoller gestalten.

Autorenporträt:

Hubertus Hoffmann, Jahrgang 1955, war nach Studium, Promotion und politischen Stationen in Washington und Berlin als Redakteur in der Chefredaktion des ZDF und in leitenden Stellungen in großen Medienunternehmen tätig. Seit 1996 ist er selbständiger Unternehmer und Investor. Er ist Gründer der internationalen World Security Network Foundation und der Initiative 'Codes of Tolerance'.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb