Chlodwig

Chlodwig

50% sparen

Verlagspreis:
12,00€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 9x vorrätig
Gebunden
Peter Hammer Verlag, 2018, Format: 2 cm, ISBN-10: 3779506009, ISBN-13: 9783779506003, Bestell-Nr: 77950600M
Verfügbare Zustände:
Neu
12,00€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Kurztext:

Von der Vorstadtvilla in den achten Stock. Eine heitere Geschichte von zwei Jungs aus verschiedenen Milieus.

Infotext:

Wenn einer neu in die Klasse kommt und Chlodwig heißt, dann hat er einen schweren Stand. Wenn er obendrein so aussieht wie dieser mit seinen gescheitelten Haaren und den blanken Schuhen, kann er wahrscheinlich super rechnen, aber nicht Fußball spielen. Genauso verhält es sich mit Chlodwig. Dass der Neue ausgerechnet neben Bert sitzt, der bisher aus guten Gründen einen Tisch für sich allein hatte, bringt die Geschichte ans Laufen. Bert hat weder eine Frisur, noch heile Klamotten. Bei ihm zu Hause geht es drunter und drüber, da wird getobt, gestritten, gelacht und manchmal der Strom abgestellt. Als seine Eltern verreisen müssen, will Chlodwig lieber bei Bert wohnen als bei Freunden seiner Eltern, deren Haus so groß, still und sauber ist wie sein eigenes. Bert ist durchaus skeptisch und Chlodwigs Eltern sind es erst recht. Aber Chlodwig hat entschieden: Er zieht ins Tohuwabohu!

Autorenbeschreibung

Der Autor Will Gmehling, geboren 1957, war lange Zeit Maler. Sein erstes Kinderbuch erschien 1998. "Der Yeti in Berlin" (Verlag Sauerländer, 2001) wurde in viele Sprachen übersetzt. Im Peter Hammer Verlag erschienen seine Bilderbücher "Kleopatra" (illustriert von Tobias Krejtschi) und "Gott, der Hund und ich" (illustriert von Wiebke Oeser). Will Gmehling hat zwei Kinder und lebt in Bremen. Jens Rassmus, geboren 1967, studierte Illustration in Hamburg und Dundee/Schottland. Der Autor und Illustrator bekam zahlreiche Auszeichnungen für seine Kinderbücher, u.a. dreimal den Österreichischen Kinder- udn Jugendbuchpreis, zweimal den LUCHS von ZEIT und Radio Bremen und eine Nominierung für den deutschen Jugendliteraturpreis. Seit 2014 lehrt er Illustration an der Muthesius Kunsthochschule. Jens Rassmus lebt mit seiner Familie in Kiel.