Chemiewende

Chemiewende

57% sparen

Verlagspreis:
14,00€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Von der intelligenten Nutzung natürlicher Rohstoffe

Kartoniert/Broschiert
Verlag Antje Kunstmann, 2017, 144 Seiten, Format: 20,5 cm, ISBN-10: 3956141733, ISBN-13: 9783956141737, Bestell-Nr: 95614173M
Verfügbare Zustände:
Neu
14,00€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Die Umstellung unseres Wirtschaftssystems auf erneuerbare Grundlagen ist viel mehr als eine neue Variante der Ökonomie: Es geht um einen radikalen Wechsel der Grundstoffe, aus denen wir unsere Alltagsgüter produzieren. Die Chemieindustrie, die dabei immer noch zu 90 Prozent auf Erdöl setzt, muss sich neu erfinden. Diese Herausforderung löst derzeit geradezu einen Schub von Innovationen aus. Pionierunternehmen haben die Zeichen der Zeit erkannt und stellen Autos, Baustoffe, Textilien oder Kosmetika nicht mehr auf Erdölbasis, sondern auf der Grundlage von Pflanzen, Algen und Mikroorganismen her. Wie sehr dieser "Stoff-Wechsel" unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden beeinflusst, wird immer spürbarer. Hermann Fischer, als Unternehmer selbst ein Pionier der "grünen Chemie", und Horst Appelhagen sind in diesem höchst informativen und anregenden Dialog neuesten Entwicklungen auf der Spur. Sie führen uns aber auch zurück zur Magie der Stoffe, die das eigentliche Wesen der Chemie ausmacht, und zeigen eindrucksvoll, dass Pflanzen kein bloßer Roh-Stoff sind, sondern durch ihre raffinierte Syntheseleistung selbst die Standards liefern, an denen jede wahre Wert-Schöpfung ansetzen muss.

Autorenbeschreibung

Fischer, Hermann Hermann Fischer ist seit den 1970er-Jahren ein prominenter Verfechter der Herstellung chemisch-technischer Alltagsprodukte aus solaren Grundstoffen. Der promovierte Chemiker und Gründer der Firma Auro Naturfarben wurde für seinen Kampf für eine andere Chemie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Er erhielt u.a. den Umweltpreis von »Friends of the Earth« und wurde bereits 1992 von WWF und Capital zum Ökomanager des Jahres gewählt. Appelhagen, Horst G. Horst Appelhagen, geb. 1937, ist promovierter Jurist und berät große Unternehmen der chemischen Industrie in Zulassungsfragen und Fragen des Umweltschutzes. Seit 1973 hat er eine chemiefreie Selbstversorgung für seine Familie aufgebaut.