Cache

Cache

47% sparen

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Gebunden
ab 14 Jahren
Fischer KJB, Die Bücher mit dem blauen Band, 2016, 256 Seiten, Format: 20,9 cm, ISBN-10: 3737340269, ISBN-13: 9783737340267, Bestell-Nr: 73734026M
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Elanus
14,95€ 4,99€

Produktbeschreibung

Liebe, die das Herz verbrennt.

Leyla und Max sind seit einem Jahr ein ungleiches Paar. Max, der gutaussehende Typ aus gutem Hause, und Leyla, "Mauerblümchen mit Migrationshintergrund", wie sie sich selbst charakterisiert. Dennoch scheint alles perfekt, bis der geheimnisvolle Red auftaucht. Red, der Geocacher, der sich ständig aufregende Caches ausdenkt. Red, der Romantiker, der nachts bei Gewitter im See badet. Red, der so anders ist als Max: spontan, verrückt, leidenschaftlich. Leyla verliebt sich Hals über Kopf und gegen ihren Willen in Red. Was Leyla nicht ahnt: Max, dem es so schwer fällt, seinen Gefühlen Ausdruck zu geben, liebt sie über alle Maßen, verzweifelt, mehr als sein Leben. Was Leyla ebenfalls nicht ahnt: Red ist ein Spieler, ein Jäger und ein Blender. Leyla lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein, das in einer Katastrophe endet.Marlene Röder beschreibt in atmosphärisch dichten Bildern und einer außergewöhnlichen Sprache die Geschichte einer großen, verzweifelten, maßlosen Liebe, die tragisch endet. Mit großer Subtilität und Sensibilität entwirft sie einen neuen Werther im jetzt und heute. Ein Buch über große Gefühle, Leidenschaft und Verrat, das noch lange nachwirkt.

'Cache' wurde vom Deutschlandfunk zu den 'Besten 7' im Oktober 2016 gewählt.

Rezension:

Ein Jugendroman voller Spannung und Abenteuer, untermalt mit einer kleinen Liebesgeschichte. Der Duft von Büchern 20160730

Autorenbeschreibung

Röder, Marlene
Marlene Röder wurde 1983 in Mainz geboren. Nach Abitur und Ausbildung zur Glasmalerin absolvierte sie ein Studium in Germanistik und Kunst. Sehr früh und parallel begann sie mit dem Schreiben. Ihr erster Jugendroman 'Im Fluss' wurde bereits vor Veröffentlichung mit dem Hans-im-Glück-Preis ausgezeichnet. Danach folgte ihr von Presse und Publikum hochgelobter Roman 'Zebraland', prämiert mit dem Evangelischen Buchpreis und dem Hans-Jörg-Martin-Preis, sowie ihr Erzählband 'Melvin, mein Hund und die russischen Gurken', ausgezeichnet mit dem Kranichsteiner Literaturstipendium, den die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur auf ihre Auswahlliste für den Großen Preis der Akademie setze.'Cache' wurde für den 5. Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis 2017 nominiert


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb