Bolle und die Bolzplatzbande: Das Römergrab

Bolle und die Bolzplatzbande: Das Römergrab

37% sparen

Verlagspreis:
7,95€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
ab 10 Jahren
Emons, Köln Krimi für Pänz, 2017, 128 Seiten, Format: 5 cm, ISBN-10: 3740800399, ISBN-13: 9783740800390, Bestell-Nr: 74080039M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Für Laura geht ein Traum in Erfüllung, als sie in den Ferien auf den Hund ihrer Nachbarin aufpassen darf. Der kleine Pudel entpuppt sich als der perfekte Spürhund - und stößt auf einer Baustelle am Eigelstein auf ein leeres Römergrab. Doch was bedeutet das Graffiti das jemand an die Wand gesprayt hat: CAVE CANEM - Warnung vor dem Hunde? Ihr neues Abenteuer führt die Bolzplatzbande zurück in die Zeit des alten Rom - und in so manche brenzlige Situation...

Autorenbeschreibung

Christina Bacher studierte Germanistik und Europäische Ethnologie, bevor sie zum Schreiben kam. Seither arbeitet sie mit Büchern, hat deren Stoffe gesucht, ihre Inhalte lektoriert, darüber doziert, um schließlich als Pressesprecherin für Verlage tätig zu werden. Zunehmend tritt sie nun auch als Autorin auf, sei es mit Kurzgeschichten für diverse Anthologien oder auch mit den beliebten Minikrimis für die Kindersendung DOMINO auf hr2. Geboren im Jahre 1973 in Kaiserslautern ist sie nach jahrelangen Lehr- und Wanderjahren in Bonn, Montpellier, Prag und Marburg nunin Köln gelandet. Christina Bacher ist Mitglied der" Sisters in Crime". Herausgeberin des Krimikalenders und Redakteurin der ältesten Obdachlosenzeitung Deutschlands.