Bleib bei mir, denn es will Abend werden

Bleib bei mir, denn es will Abend werden

47% sparen

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Die Geschichte einer langen Liebe. Originalausgabe

Kartoniert/Broschiert
Rowohlt TB., rororo Taschenbücher Bd.63099, 2016, 336 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3499630990, ISBN-13: 9783499630996, Bestell-Nr: 49963099M
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Kurztext:

Die Zeit vergeht, die Liebe bleibt!

Infotext:

Die Zeit vergeht, die Liebe bleibt. Ida und Ole sind ein Paar: seit fast 50 Jahren. Alt fühlen sie sich nicht. Auch einen Umzug wagen sie. Doch etwas schleicht sich ein ins Glück, etwas Abgründiges, Fremdes. Ida verstören Rufe, die manchmal zu ihr dringen - von Gegenüber wohl, aus einem Seniorenheim, einem Feierabendheim? Oder bringt etwas anderes sie so durcheinander? Lange ist weder Ole noch der großen Familie klar, was mit Ida geschieht. Bis sie vollends Richtung Abend fällt. Wie stark kann Liebe bleiben, wenn für den einen noch Tag herrscht, wo über den anderen schon Dämmerung und Demenz hereinbrechen? Liebe im Alter - die preisgekrönte Autorin Paula Schneider erzählt davon emotional und poetisch. "Respektvoll und authentisch, in bildhafter Sprache und mit einem ganz persönlichen Zugriff bringt uns die Autorin dieses so relevante, heikle Thema nahe." (Die Jury des "featurepreises")

Rezension:

Paula Schneider berichtet ehrlich und einfühlsam. Eine wundervolle Erinnerung an die Liebe der Großeltern, ein bleibendes Geschenk. Evangelische Zeitung

Autorenbeschreibung

Schneider, Paula Paula Schneider, 1976 in Leipzig geboren, hat ihre Kindheit in Berlin verbracht und 2003 ihr Diplom am Deutschen Literaturinstitut Leipzig abgelegt. Sie erhielt verschiedene Stipendien, u.a. im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf und das Alfred-Döblin-Stipendium der Akademie der Künste. Seit 2007 schreibt sie regelmäßig Radiofeatures und Hörspiele, die vielfach ausgezeichnet wurden, zuletzt mit dem schweizerischen «featurepreis» für «Bleib bei mir, denn es will Abend werden. Lieben im Altenheim».


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb