Ballverliebte

Ballverliebte

44% sparen

Verlagspreis:
18,00€
bei uns nur:
9,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Texte zum Fußball von Jochen Schmidt zu historischen Amateuraufnahmen aus der Sammlung Jochen Raiß

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Edel Germany GmbH, 2016, 208 Seiten, Format: 14x19,6x2,2 cm, ISBN-10: 3841905080, ISBN-13: 9783841905086, Bestell-Nr: 84190508M
Verfügbare Zustände:
Neu
18,00€
Sehr gut
9,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Fußballfotos von Flohmärkten, die Fotografen allesamt unbekannt, Orte und Umstände ebenfalls. Manchmal ist eine Jahreszahl auf der Rückseite notiert, manchmal auch ein Name, meistens aber nichts. Das lässt viel Raum für Geschichten, die im Kopf des Betrachters entstehen können. Jochen Schmidt, der Meisters der Beschreibung, ließ sich von ihnen zu eigenen Reflexionen anregen. Seine Texte sind feinste Fußballprosa - über die Kindheit in der DDR, über das Verhältnis von Fußball und Zugfahren oder über die Einsamkeit der Torhüter.

Autorenbeschreibung

Schmidt, Jochen
Jochen Schmidt wurde in Berlin geboren. 1999 erhielt er den Open-Mike-Literaturpreis der Literaturwerkstatt Berlin. Im selben Jahr gründete er die Lesebühne Chaussee der Enthusiasten. 2004 erhielt er den Förderpreis zum Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor. Er ist Abwehrspieler in der deutschen Autorenfußballnationalmannschaft. Veröffentlichungen u.a. Triumphgemüse (2000), Müller haut uns raus (2002), Meine wichtigsten Körperfunktionen (2007), Schmidt liest Proust (2008), Schneckenmühle(2013), Schmythologie (2013), Der Wächter von Pankow (2015).

Raiß, Jochen
Jochen Raiß ( 1969) studierte Germanistik und Philosophie in Frankfurt am Main und ist Geschäftsführender Gesellschafter von fotogloria büro für fotografische zusammenarbeit in Hamburg. Seit über 25 Jahren sammelt er historische Amateuraufnahmen. Sein besonderes Interesse gilt Bildern von Menschen, Schnappschüssen, ungewöhnlichen Blickwinkeln. Veröffentlichungen: Frauen auf Bäumen (2016).