April, Sturm und andere Turbulenzen

April, Sturm und andere Turbulenzen

45% sparen

Verlagspreis:
20,00€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Geschichten von der Liebe

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Edition Büchergilde, 2015, 240 Seiten, Format: 12,9x20,5x1,5 cm, ISBN-10: 3864060486, ISBN-13: 9783864060489, Bestell-Nr: 86406048M
Verfügbare Zustände:
Neu
20,00€
Sehr gut
10,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Am Meer
16,80€ 7,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Bücher bieten Räume für Geschichten und dieses Buch tut dies im wahrsten Sinne des Wortes. Gute Literatur verdient einen Raum, in dem sie sich entfalten kann. Das haben wir uns zu Herzen genommen: Jeder Erzählung wird ein gezeichneter Raum vorangestellt, der die Atmosphäre poetisch und stimmungsvoll aufgreift. Um dieses Gesamtkunstwerk zu vervollständigen, hat die Illustratorin Susanne Wurlitzer einen herausragenden Umschlag gestaltet: beidseitig illustriert mit faszinierenden Panoramabildern der Außen- und Innenperspektive, die den Betrachter magisch anziehen. Die hier versammelten 13 literarischen Reflexionen über die Liebe wurden von namhaften Schriftstellerinnen Tania Blixen, Kate Chopin, Marguerite Duras, Natalia Ginzburg, Clarice Lispector, Carson McCullers, Anna Seghers, Virginia Woolf u. a. geschrieben, Autorinnen von Weltrang. Im Zusammenspiel mit den illustrierten Räumen ergeben die Geschichten einen Zyklus, der vom Erwachen der Liebe über den Alltag einer Ehe bis zur Abgeklärtheit im fortgeschrittenen Alter reicht. Entstanden sind die Erzählungen zwischen 1899 und 1981. Sie alle sind auf ihre Art dem Geist ihrer Zeit verhaftet, spiegeln die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, unter denen sich Frauen und Männer begegnen und die Art und Weise, wie ihre Verfasserinnen zu diesen Konventionen stehen. April, Sturm und andere Turbulenzen birgt wunderbare und eindrückliche Lektüren, die Frühlingsgefühlen Räume für ihre Geschichten bieten.

Autorenbeschreibung

Susanne Wurlitzer, 1983 in Greifswald geboren, studierte an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig bei bei Thomas Müller, dessen Meisterschülerin sie von 2009 bis 2011 war. 2006 nahm sie am DAAD-Workshop und Austausch "Hiwar Fanni" in Kairo teil und wurde mit dem e.o.plauen-Nachwuchspreis ausgezeichnet, 2008 erhielt sie das Kurzzeitstipendium Dialog der Kulturen der Rosa-Luxemburg-Stiftung für Murmansk. Von 2010 bis 2011 lehrte sie an der Abendakademie der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig.