Andre Zeiten, andre Drachen

Andre Zeiten, andre Drachen

zum Preis von:
14,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Eine Kulturgeschichte der Drachen

Kartoniert/Broschiert
Vergangenheitsverlag, 2010, 140 Seiten, Format: 17 cm, ISBN-10: 3940621250, ISBN-13: 9783940621252, Bestell-Nr: 94062125A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Computus
11,90€ 5,99€
Die DDR
9,90€ 4,99€

Produktbeschreibung

Eine knappe, umfassende, und auf westliche und vorderasiatische Drachen konzentrierte Darstellung des bekanntesten Dracologen Deutschlands.

Klappentext:

Ein Drache ist, so wissen wir aus Mythen, Legenden und Märchen, ein feuerspeiendes
Ungeheuer, das einen besonderen Bezug zu Jungfrauen hat, Schätze bewacht und Landschaften verwüstet. Daraus folgt dann, dass Drachen von ritterlichen Helden abgeschlachtet werden müssen, um die Menschheit von diesen Ungeheuern zu befreien. Gewaltig groß sind Drachen. Und sie sehen aus wie Echsen - so glauben wir zu wissen - mit mächtigem Gebiss, fürchterlichen Klauen und giftigem Atem. Und nicht zu vergessen, die riesigen Fledermausflügel, die die reptilartigen Wesen durch die Lüfte tragen. Drachen begleiten unsere Geschichte seit Jahrtausenden und sind untrennbar mit unserer Kultur verbunden.

Autorenbeschreibung

Schwerdt, Wolfgang
Wolfgang Schwerdt ist Historiker, Journalist, einer der profiliertesten deutschen Dracologen und Redakteur des online-magazins history.mediaquell.com. Geboren 1951 in Berlin, studierte er technische Chemie und Betriebswirtschaft. Seit 1986 publizierte er zahlreiche journalistische Beiträge zu archäologischen und kulturgeschichtlichen Themen in Print-, Hörfunk- und Online-Medien. Seine Studien zur Kulturgeschichte des Drachen veröffentlichte er u.a. in der Zeitschrift "DRACON" (1999 - 2002) sowie in Form von Vorträgen und Seminaren.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb