ALLES PORTOFREI: Lagerräumung wegen Inventur bis zum 27.01.2020. Alle Infos hier.

Als Carl einmal gemein war

Als Carl einmal gemein war

46% sparen

Verlagspreis:
12,95€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 9x vorrätig
Gebunden
Betz, Wien, Carl 2, 2018, 36 Seiten, Format: 22,8x25,7x0,9 cm, ISBN-10: 3219117740, ISBN-13: 9783219117745, Bestell-Nr: 21911774M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
12,95€
Sehr gut
6,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Streit und Versöhnung unter Geschwistern Es regnet und Carl hat furchtbar schlechte Laune. Da passiert es ganz schnell, dass er so richtig fies sein kann. Vor allem zu seinem kleinen Bruder Max, denn kleine Brüder sind eben manchmal lästig. Als Max aber seinen neuen Gummistiefel verliert und eine dicke Träne seine Wange hinunterkullert, tut er Carl schon ein bisschen leid. Und da zeigt sich, dass große und kleine Brüder eben doch ein prima Team abgeben. Einfühlsam behandelt dieses Buch das wichtige Thema Geschwisterstreit.

Autorenbeschreibung

Jessen, Ida Ida Jessen, geboren 1964, studierte an der Universität Aarhus Literatur und Kommunikationswissenschaft. Sie schreibt vielfach preisgekrönte Literatur für Erwachsene und Kinder. Unter anderem wurde sie mit dem dänischen Buchhandelspreis »De Gyldne Laurbær« und dem Søren-Gyldendal-Preis ausgezeichnet Bartholin, Hanne Hanne Bartholin, geboren 1962, studierte an der Designskolen in Kolding, Dänemark. Für ihre Arbeit als Kinderbuchautorin und -illustratorin wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem 2001 mit dem Illustrationspreis des dänischen Kulturministeriums.