All die schönen Tage

All die schönen Tage

50% sparen

Verlagspreis:
16,00€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Roman

Gebunden
Ehrenwirth, 2018, 432 Seiten, Format: 12,4x19x3,4 cm, ISBN-10: 3431040969, ISBN-13: 9783431040968, Bestell-Nr: 43104096M
Verfügbare Zustände:
Neu
16,00€
eBook
11,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Save Us
12,90€ 7,99€
Quendel
19,95€ 10,99€
Anstand
18,00€ 8,99€

Produktbeschreibung

Stella liebt Max. Und Max liebt Stella. Schon immer. Aber Max hat Stella verraten. Zutiefst verletzt verbannte sie Max aus ihrem Leben und mit ihm ihre Schöne-Tage-Box - ein hölzernes Kästchen, in dem sie all die besonderen Momente ihres Lebens auf Karten notiert. Als Max Jahre später plötzlich vor ihr steht, weist sie ihn ab. Immer wieder, bis sie zufällig auf ihre alte Box stößt und all die schönen Tage ihrer Liebe ihr entgegenleuchten. Doch gibt es für Stella und Max überhaupt eine zweite Chance?

Julia Kaufhold erzählt einfühlsam diese mitreißende Geschichte über Vertrauen und Verrat, Liebe und Mut.

Rezension:

"Die Gefühlswelten werden in einer klaren Sprache und in wunderschönen Bildern erzählt." Jurymeinung Shortlist DELIA-Literaturpreis 2019 "Ein Buch von Liebe, Verlust und Neuanfang mit feinen, leisen Zwischentönen." Bremissima, 01.11.2018, Ausgabe 6/2018

Autorenbeschreibung


Julia Kaufhold wurde 1977 in Düsseldorf geboren. Sie war Gründerin und bis zu dessen Verkauf Verlegerin des Goldfinch-Verlags und arbeitete anschließend als freie Lektorin und Projektmanagerin. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.


www.juliakaufhold.de