Ärger auf Etage 6

Ärger auf Etage 6

46% sparen

Verlagspreis:
12,95€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Donnertrud Salami zieht ein

Gebunden
ab 9 Jahren
Ueberreuter, 2018, 192 Seiten, Format: 14,8x21,7x2,5 cm, ISBN-10: 3764151218, ISBN-13: 9783764151218, Bestell-Nr: 76415121M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
12,95€
Sehr gut
6,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Im Klawusterweg herrscht große Aufregung und sie hat sogar einen Namen: Donnertrud Salami! Die neue Mieterin hat feuerrote Haare, besitzt zwei Schlangen und ein mannshohes Skelett. Und obendrein trommelt sie auch noch jeden Abend auf ihrem Balkon. Ob sie vielleicht eine Kannibalin ist? Und ist es wirklich ein Zufall, dass seit ihrem Einzug ständig der Aufzug defekt ist? Die 10-jährige Mia beschließt, das Geheimnis der Donnertrud Salami zu ergründen. Als Mia jedoch von zwei Jungen aus ihrer Schule erpresst wird, ist es ausgerechnet Donnertrud, die ihr tatkräftig und mit pfiffigen Ideen zur Seite steht ...

Autorenbeschreibung

Satzger, Elke Elke Satzger studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Ethnologie in München, besuchte die Burda-Journalistenschule und arbeitet als Redakteurin. Sie besuchte Schreibworkshops bei renommierten Autoren und legt nun mit »Die Klippen von Perronec« ihren ersten Roman vor. Elke Satzger ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und lebt in München.