A Global Mess

A Global Mess

48% sparen

Verlagspreis:
27,00€
bei uns nur:
13,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Eine SubkulTOUR durch Südostasien

Kartoniert/Broschiert
Ventil, 2019, 300 Seiten, Format: 15,6x23,2x2,4 cm, ISBN-10: 3955751120, ISBN-13: 9783955751128, Bestell-Nr: 95575112M
Verfügbare Zustände:
Neu
27,00€
Sehr gut
13,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Kino!
12,00€ 6,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Jede Generation rebelliert aufs Neue gegen die Werte und Moralvorstellungen ihrer Eltern. Doch wen soll das noch schockieren, wenn es Sex-Pistols-Shirts von der Stange gibt und Gangster-Rap im Radio läuft? Die Journalistin Diana Ringelsiep und der Musikmanager Felix Bundschuh sind dort hingegangen, wo Subkultur noch echte Rebellion bedeutet. Auf ihrer Reise quer durch Südostasien sind sie der Frage nachgegangen, welches Lebensgefühl junge Menschen verschiedener Untergrundbewegungen weltweit miteinander verbindet. "A Global Mess" erzählt die Geschichte zweier Freunde, die sich auf eine abenteuerliche Reise ans Ende der Welt begeben haben, um Orte zu erkunden, die in keinem Reiseführer stehen. Sie besuchten Underground-Konzerte in verlassenen Gebäuden, gerieten in heikle Situationen abseits der üblichen Touristenpfade und führten zahlreiche Gespräche mit Bands, Street Artists und Riot Grrrls. Ihre Erlebnisse stellen sie unter anderem in Form von Tagebucheinträgen, E-Mails, SMS- Dialogen und Interviews zurück, die sie unterwegs geführt haben. Diese besondere Mischung aus Reiseanekdoten und journalistisch aufbereiteten Rechercheergebnissen macht "A Global Mess" zu einem einzigartigen Zeitzeugnis, das die globale Verbundenheit verschiedener Subkulturen dokumentiert.

Autorenbeschreibung

Ringelsiep, Diana Diana Ringelsiep, 1985 in Bochum geboren, Dorfpunkjugend im nordhessischen Frankenberg, Kulturjournalismus-Studium an der Universität der Künste in Berlin. Von 2012 bis 2015 gehörte sie zum Kernteam des PUNKROCK!-Fanzines, für das sie zahlreiche Interviews führte. Zudem erschienen ihre Texte in überregionalen Tageszeitungen wie FAZ, taz und Tagesspiegel. Mittlerweile ist sie als freie Journalistin in Essen tätig. Bundschuh, Felix Felix Bundschuh kam 1985 in Stuttgart zur Welt, kurz darauf verschlug es seine Familie nach Essen, wo er später in unterschiedlichen Punkbands als Sänger aktiv war. Von 2010 bis 2018 arbeitete er für verschiedene Plattenlabels als A&R- und Product-Manager mit Bands wie Broilers, Slime und der Kelly Family zusammen. Mittlerweile ist er als selbstständiger Musikmanager im Ruhrgebiet tätig.