30 Minuten Hochsensibilität im Beruf

30 Minuten Hochsensibilität im Beruf

zum Preis von:
8,90€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

In 30 Minuten wissen Sie mehr!

Kartoniert/Broschiert
GABAL, 30 Minuten .810, 2017, 96 Seiten, Format: 11,8x17,1x0,8 cm, ISBN-10: 3869368101, ISBN-13: 9783869368108, Bestell-Nr: 86936810A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Das Phänomen Hochsensibilität ist in aller Munde, denn 15 bis 20 Prozent der Gesellschaft nehmen ihre Umwelt intensiver wahr als ihre Mitmenschen. Grund genug, sich mit den Herausforderungen und Stärken dieser Fähigkeit auseinanderzusetzen, denn richtig verstanden ist Hochsensibilität eine wertvolle Ressource. Das gilt auch und vor allem im Job!

In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Hochsensibilität als Ressource anerkennen, kennenlernen und im Berufsalltag sinnvoll einsetzen. Darüber hinaus erhalten Sie als Arbeitnehmer und Arbeitgeber Tipps, wie Sie eine passende Tätigkeit finden und Ihr Arbeitsumfeld nachhaltig, leistungs- und stärkenorientiert gestalten. Bergen Sie Ihren Schatz!

Autorenbeschreibung

Sohst, Kathrin
Kathrin Sohst ist Autorin, achtsame Beraterin und Coach. In ihren Büchern schreibt sie potenzialorientiert, tiefgründig, persönlich und fachlich fundiert über sensible Themen. Ihr Buch "Zart im Nehmen" ist in mehreren Ländern erschienen. Als Gesprächspartnerin und Coach begleitet sie Menschen dabei ihre Sensibilität als Basis für innere Stärke zu entdecken. Der Wald dient ihr und ihren Klientinnen oft als Raum, um in Kontakt mit Wahrnehmung, Gefühlen und Bedürfnissen zu kommen und Stress zu reduzieren. Die Mutter von zwei Kindern hält Vorträge über Sensibilität und hat 2017 den 1. Kongress für Hochsensibilität in Deutschland organisiert.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb