1968/2018

1968/2018

53% sparen

Verlagspreis:
19,00€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

anders alternativ

Restposten, nur noch 8x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Kursbuch Kulturstiftung, Kursbuch Nr.194, 2018, Format: 14,3x22,6x1,6 cm, ISBN-10: 3961960046, ISBN-13: 9783961960040, Bestell-Nr: 96196004M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Alternativen zwingen uns, Gründe zu finden, für das, was ohnehin gilt. Und Alternativen ermöglichen es, auf die Gestaltbarkeit der Welt hinzuweisen. Beide Aspekte werden in Kursbuch 194 auf verschiedenen Feldern diskutiert: Politik und Kultur, Wirtschaft und Lebensführung, Medien und Technik. Mit Beiträgen von Jeff Beer, Daniel A. Bell, Karl Bruckmaier, Stefan Falke, Alexander Gutzmer, Matthias Lilienthal, Jagoda Marinic, Ernst Mohr, Jan-Werner Müller, Armin Nassehi, Stephan Rammler, Tim Renner und Astrid Séville.

Autorenbeschreibung

Nassehi, Armin Armin Nassehi, geboren 1960 in Tübingen, ist Professor für Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Er hat Philosophie, Soziologie, Erziehungswissenschaften und Psychologie studiert und arbeitet heute auf den Gebieten der Politischen Soziologie, der Kultur-, der Organisations-, der Wissens- und der Religionssoziologie. Nassehi hat zahlreiche Bücher und Aufsätze verfasst und mischt sich auch aktiv in öffentliche Debatten ein. Neben seiner akademischen Tätigkeit ist er zugleich als Berater und Redner in Unternehmen und Verbänden unterwegs. Seit Herbst 2011 ist er neuer Herausgeber des Kursbuches. Alle Informationen zum Kursbuch unter kursbuch-online.de. Felixberger, Peter Peter Felixberger rezensiert seit über 20 Jahren Wirtschaftsbücher von brand eins bis Süddeutsche Zeitung. Er ist außerdem Programmdirektor im Murmann Verlag.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb