166 Tage im All

166 Tage im All

zum Preis von:
40,00€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
innerhalb von 24 Stunden vorrätig
In den Warenkorb

Wie Deutschlands berühmtester Astronaut die Erde neu entdeckte

Gebunden
Frederking & Thaler, 2018, 208 Seiten, Format: 27,1x28,8x2,3 cm, ISBN-10: 3954161982, ISBN-13: 9783954161980, Bestell-Nr: 95416198A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Dresden
24,99€ 13,99€
Istanbul
49,95€ 8,99€

Produktbeschreibung

Mit seinen Bildern und Nachrichten von der Raumstation ISS hat er Hunderttausende auf der Erde begeistert: Jetzt zieht der deutsche Astronaut Alexander Gerst Bilanz aus 166 Tagen im All. Gemeinsam mit dem GEO-Reporter Lars Abromeit zeigt er seine besten Fotografien, lässt die schönsten und spannendsten Augenblicke der "Blue Dot"-Mission aufleben und berichtet von den Vorbereitungen für seine zweite Mission, die ab Mai 2018 geplant ist.

Autorenbeschreibung

Abromeit, Lars
Lars Abromeit, geboren 1974 in Berlin, schreibt als vielfach prämierter GEO-Reporter und Autor über die Abenteuer der Forschung: Er begleitet Expeditionen auf den Ozeanen, in Höhlensystemen, Regenwäldern und Eiswüsten. Bei einer Recherchereise in der Antarktis hat er Gerst im Jahr 2005 kennengelernt - und dessen Abenteuer als Wissenschaftler und Astronaut seither eng verfolgt.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb