111 Orte in Luxemburg, die man gesehen haben muss

111 Orte in Luxemburg, die man gesehen haben muss

47% sparen

Verlagspreis:
16,95€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Reiseführer

Restposten, nur noch 2x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Emons, 111 Orte ..., 2018, 230 Seiten, Format: 13,5x20,5x1,8 cm, ISBN-10: 3740803630, ISBN-13: 9783740803636, Bestell-Nr: 74080363M
Verfügbare Zustände:
Neu
16,95€
Sehr gut
8,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Luxemburg, die kleine, reiche Hauptstadt im Herzen Europas, punktet nicht nur mit einbruchssicheren Banken und Burgen. Jenseits von Prunk und Pracht, neben atemberaubender Architektur und avantgardistischer Kunst gibt es viel Charmantes, Amüsantes und Skurriles zu entdecken. Finden Sie heraus, was sich hinter einem Tonvogelkonzert oder einer reizenden, nachtaktiven Flussnixe verbirgt. Entdecken Sie im stadteigenen Weinberg das Geheimnis der Honigbienen. Schweben Sie mit dem Glasfahrstuhl in die Schlucht und die Flussdörfer der Unterstadt. Verirren Sie sich ein wenig im 17 Kilometer langen Höhlensystem und bestaunen Sie die spektakulärsten Banküberfälle der Welt.

Autorenbeschreibung

Remus, Joscha Joscha Remus wurde unweit der luxemburgischen Grenze in der Eifel geboren. Auch die ersten 20 Jahre seines Lebens verbrachte er dort, wo man die Nationalsprache Lëtzebuergesch halbwegs verstehen kann. Aus seiner Liebe zur Sprache entstand der erste deutschluxemburgische Sprachführer. Heute zieht es den Reiseautor und Gourmetjournalist im europäischen Winter gerne in südliche Regionen. Im Frühjahr jedoch kehrt er mit den Zugvögeln regelmäßig in seine eigenwillige und charmante Wahlheimat Luxembur