Liliane Susewind - Viel Gerenne um eine Henne, 1 Audio-CD

Liliane Susewind - Viel Gerenne um eine Henne, 1 Audio-CD

70% sparen

Verlagspreis:
9,95€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lesung. 47 Min.

Neu: 14.10., nur noch 5x vorrätig
ab 4 Jahren
Argon, Liliane Susewind - Lilli für junge Leser Bd.3, 2016, Format: 12,5x14,2x0,9 cm, Artikeltyp: Hörbuch, ISBN-10: 3839841143, EAN: 9783839841143, Bestell-Nr: 83984114A

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Hochland
14,99€ 3,99€

Produktbeschreibung

Tierisch lustig, immer spannend: Liliane Susewinds Abenteuer für die jüngsten Fans!

Lilianes Hund Bonsai hat die Hühner aufgescheucht! Nun ist eines verschwunden. Lilli macht sich sofort auf die Suche - bald begleitet von drei vorwitzigen Küken, vier Hühnern, die stets das Schlimmste annehmen, einem geltungsbedürftigen Hahn und dem gutmütigen Hofhund. So geht es turbulent zu, bis die Henne endlich gefunden ist!

Catherine Stoyan ist DIE Stimme der "Liliane Susewind"-Hörbücher und kann nicht nur allen Tieren eine unverwechselbare, authentische Stimme geben, sie schafft es außerdem, uns mit ihrer warmen Erzählstimme zu verzaubern.

Autorenbeschreibung

Stewner, Tanya
Tanya Stewner wurde 1974 im Bergischen Land geboren und begann bereits mit zehn Jahren, Geschichten zu schreiben. Sie studierte Literaturübersetzen, Englisch und Literaturwissenschaften und widmet sich inzwischen ganz der Schriftstellerei. Ihre Kinderbuchreihen "Liliane Susewind" und "Alea Aquarius" sind riesige Erfolge. Die Autorin lebt und arbeitet in Düsseldorf.

Stoyan, Catherine
Catherine Stoyan ist Theaterschauspielerin und arbeitet mit ihrer warmen Stimme viel für den Hörfunk, so z. B. für die Kindersendung Ohrenbär des rbb. Sie ist ein wahres Stimmwunder und verleiht allen Tieren ganz eigene Persönlichkeiten. Ihre Lesungen zaubern aus jeder Geschichte ein großes Hörerlebnis.

Prechtel, Florentine
Florentine Prechtel malte schon in ihrer Kindheit die Gehwege an und studierte dann auch folgerichtig Malerei und Bildhauerei in Mönchengladbach, Karlsruhe und Freiburg. Die Neugier trieb sie übers Meer, und sie lebte in Rom, Berlin und Barcelona. Inzwischen hat sie sich mit Mann, Kind und Katz in Freiburg niedergelassen.