Faust jr. ermittelt - Die letzten Dinosaurier, Audio-CD

Faust jr. ermittelt - Die letzten Dinosaurier, Audio-CD

zum Preis von:
10,00€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
nicht lieferbar

70 Min.

ab 10 Jahren
Igel-Records, Aktive Musik Verlagsges., Faust jr. ermittelt Bd.1, 2009, Artikeltyp: Hörbuch, ISBN-10: 3893532811, EAN: 9783893532810, Bestell-Nr: 89353281A

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Sie haben unsere Welt Millionen Jahre lang beherrscht. Sie waren die Giganten der Erde. Doch warum verschwanden sie plötzlich? Wer hat die Dinosaurier umgebracht? Ein kompliziertes und geheimnisvolles Rätsel, das besondere Fähigkeiten verlangt. Privat-Detektiv Frank Faust hat sich auf die letzen großen Fragen der Wissenschaft spezialisiert und taucht ein in die Welt der Riesenechsen. Er trifft Forscher, besucht Museen und ist auf einmal selbst Teil einer Welt, die eigentlich ausgestorben sein sollte. Zum Glück ist Luna an seiner Seite, die ihn zur rechten Zeit aus dieser gefährlichen Welt retten kann. Doch dem Duo läuft die Zeit davon, denn schon in wenigen Tagen muss das Rätsel gelöst sein. Dann muss Luna in die Nachprüfung. Es geht um ihre Versetzung! Ihr Prüfungs-Thema: das Aussterben der Dinosaurier! Um den Fall zu lösen, müssen sich Frank Faust und Luna in die Keller von Museen begeben, in geheime Labore und in eine Zeit, die 65 Millionen Jahre zurück liegt. Aufwändiges Hörspiel mit O-Tönen.

Autorenporträt:

Ralph Erdenberger arbeitet als freier Mitarbeiter für den WDR sowie zahlreiche weitere ARD-Hörfunkwellen und das Auslandsprogramm Deutsche Welle. Er wurde bereits mit dem Kurt-Magnus-Preis, dem Ernst Schneider-Preis sowie mit dem Axel-Springer-Preis ausgezeichnet. Als Hörspiel- und Feature-Sprecher wurde Schauspieler Bodo Primus bekannt. Im Radio tritt er u.a. neben Peer Augustinski in der Hörspielserie "Der letzte Detektiv" von M. Koser auf. Für die Lesung von E. Hilsenraths "Der Nazi & der Friseur" erhielt er den Deutschen Hörbuchpreis. Ingo Naujoks wurde 1962 in Bochum geboren, wo er seine Schauspielerlaufbahn bei der freien Theatergruppe Theater Kohlenpott begann. 1989 erhielt er sein erstes festes Engagement am Schlosstheater Moers, bevor er 1990 in Detlev Bucks "Karniggels" sein Filmdebüt gab. Es folgten zahlreiche Kinofilme, wie "Keiner liebt mich" (Doris Dörrie), "Wir können auch anders" (Detlev Buck), "Kalt ist der Abendhauch" (Rainer Kaufmann) oder "Lauf um dein Leben" (Adnan Köse). Außerdem wirkte er in vielen TV-Produktionen, wie "Der Laden", "Polizeiruf 110", "Anke", "Rosa Roth" oder "Ein Fall für Zwei" mit. Große Bekanntheit erreichte er vor allem durch seine Figur des Krimiautors Martin Felser im Tatort oder den Spießer -Werbespott einer Bausparkasse. Für die Comedy-Serie "Bewegte Männer" erhielt Naujoks 2004 den Deutschen Comedypreis


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb